Publizieren und Open Access

Open Access

Open Access meint den unbeschränkten und kostenlosen Zugang zu wissenschaftlicher Information. So können Interessierte Open-Access-Publikationen lesen, drucken, speichern, weitergeben oder maschinell auswerten – ohne finanzielle, gesetzliche oder technische Barrieren.

Bei nationalen und internationalen Forschungsförderinstitutionen ist Open Access ein wichtiger Standard und wird teilweise für eine Drittmittelförderung eingefordert.

Möglichkeiten zur Open-Access-Veröffentlichung als Angehöriger der Hochschule:

  • Publikationsserver OPUS-PHFR
  • Veröffentlichen in einer OA Zeitschrift mittels Publikationsfonds

 

OPUS-PHFR

Auf dem Publikationsserver OPUS-PHFR können Angehörige der PH Freiburg ihre Dokumente frei zugänglich veröffentlichen. Nutzen Sie OPUS-PHFR für Erstveröffentlichungen wie Dissertationen und Schriftenreihen oder Zweitveröffentlichungen von Zeitschriftenartikeln oder Konferenzbeiträgen. Das Veröffentlichen ist kostenlos.

Publizieren in OA-Zeitschriften (Publikationsfonds)

Im Rahmen der E-Science Strategie der Landes Baden-Württemberg hat das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Mittel für die flächendeckende Etablierung von Publikationsfonds an den Universitäten und Hochschulen des Landes bereitgestellt.

 

Ansprechpartnerin:
Anette Hauer Dipl.Bibl.
Tel.: 0761/682-413, Raum 108
E-mail: hauer(atnospam)ph-freiburg.de