Abrufveranstaltungen

Ergänzend zu unseren laufenden Veranstaltungen bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, gezielt für Ihre Schule Fortbildungen zu buchen. Folgende Abrufveranstaltungen sind aktuell in unserem Programm:

Pädagogik / Psychologie

“Ihr seid doch alle voll behindert!“ - Vorurteile im Klassenzimmer

Bestimmt haben Sie einen ähnlichen Satz, in dem Minderheiten für Beschimpfungen herhalten müssen, auch schon einmal gehört. Vielleicht zeigen sich Vorurteile in Ihrer Klasse aber auch auf ganz andere Weise. Sicher ist: Wir... [weiter]

Schulart: Werkreal-, Real-, Berufliche Schulen und Gymnasien


Vertieftes Lernen / Learning in Depth

Learning in Depth – „LiD“ – ist ein Ansatz, der von Kieran Egan, Professor an der Simon Fraser University (Vancouver/Canada) und international anerkannter Bildungsforscher, vor einigen Jahren entwickelt wurde. Das Kernkonzept von LiD hat... [weiter]

Schulart: alle Schularten


Portfolio macht Schule

Seit nunmehr rund 20 Jahren wird im deutschsprachigen Raum – langsam aber stetig zunehmend – an Schulen mit Portfolios gearbeitet. Man kann also durchaus sagen, dass Portfolioarbeit in der Schule Einzug hält und dort immer bekannter wird... [weiter]

Schulart: alle Schularten


Geschlechtergerechte Pädagogik in der Schule

In alltäglichen Interaktions- und Kommunikationsprozessen mit Jungen und Mädchen in der Schule begegnen wir zuallererst immer einer individuellen Persönlichkeit, die wahrgenommen werden will. Was kann dazu beitragen, dass... [weiter]

Schulart: alle Schularten


Lern-, Verhaltens- und Entwicklungsstörungen im Kindes - und Jugendalter

Aus der Perspektive der klinischen Kinderpsychologie wird in einem ersten Schritt ein Überblick über mögliche Lern-, Verhaltens- und Entwicklungsstörungen gegeben. Dabei finden Fragen nach dem Erscheinungsbild (Diagnostik und Klassifikation)... [weiter]

Schulart: alle Schularten

Persönlichkeitsbildung

„Gut gestimmt?!“ Stimmtraining für den Unterricht

Für Lehrerinnen und Lehrer ist die Stimme das wichtigste Werkzeug ihres Berufs. Das wird vielen erst bewusst, wenn die Stimme nicht (mehr) ganz so funktioniert, wie sie es gerne hätten – wenn also die Stimme durch die Belastung... [weiter]

Schulart: alle Schularten


Achtsamkeit im Schulalltag

Achtsamkeit ist eine Grundhaltung, die wir dem Leben gegenüber einnehmen. Sie findet Ausdruck in Präsenz, Mitgefühl und Akzeptanz. Achtsamkeitsmeditation hat sich als hilfreich im Umgang mit Stress und hohen... [weiter]

Schulart: alle Schularten


Moderation und Teamentwicklung im Kontext von Schulentwicklung

Kooperation im Kollegium, erfolgreiche Arbeit im Team verknüpft mit einem stetigen Innovations- und Veränderungsdruck sind Anforderungen, die uns in der aktuellen Schuldiskussion immer wieder begegnen. Schulen sind dabei... [weiter]

Schulart: alle Schularten

Medien

Handlungsorientierte Audio-/Radioarbeit für den pädagogischen Einsatz in Schule und Unterricht. Wir produzieren, diskutieren und reflektieren gemeinsam kleine oder auch größere Projekte... [weiter]

Schulart:alle Schularten

Naturwissenschaften

Neue Aufgabenkultur im Biologieunterricht

Haben Sie Lust auf neuen Input für Ihre gesamte Fachschaft!? Beteiligen Sie sich an einem aktuellen Forschungsprojekt zur Lehrerprofessionalisierung und gewinnen Sie dabei vertiefte Kenntnisse über Aufgaben im Biologieunterricht...[weiter]

Schulart:Realschulen und Gymnasien
Termin:3 Fortbildungsnachmittage, individuell vereinbar

Mathematik

Fortbildungen des KOSIMA-Netzwerks, langfristig angelegtes Forschungs-und Entwicklungsprojekt von TU Dortmund, Institut für Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts IEEM und Pädagogische Hochschule Freiburg, Institut für mathematische Bildung IMBF) in Kooperation mit dem Deutschen Zentrum für Lehrerbildung Mathematik DZLM

Produktives Üben

Übungsstunden im Mathematikunterricht sind oftmals dadurch gekennzeichnet, dass Schülerinnen und Schüler möglichst viele Aufgaben abarbeiten. Während sich die schnellen und guten Schüler dabei langweilen, fällt es den schwächeren...

Schulart: Haupt-, Werkreal-, Real-, Gemeinschaftsschulen und Gymnasien (Sekundarstufe I)


Differenzierung und Individualisierung

Differenzierung und Individualisierung findet klassischerweise im Unterricht dadurch statt, dass die Schüler mehr bzw. weniger oder auch einfachere bzw. schwierigere Aufgaben bearbeiten. Darüber hinaus ist es aber auch sinnvoll, Differenzierungsmöglichkeiten in...

Schulart: Haupt-, Werkreal-, Real-, Gemeinschaftsschulen und Gymnasien (Sekundarstufe I)


Methoden im Mathematikunterricht

Die methodische Ausgestaltung des Mathematikunterrichts leistet einen wichtigen Beitrag zu dessen Qualität. Aber nicht jede Methode garantiert guten Unterricht. In diesem Workshop werden Ihnen Unterrichtsmethoden vorgestellt, die sich für verschiedene...

Schulart: Haupt-, Werkreal-, Real-, Gemeinschaftsschulen und Gymnasien (Sekundarstufe I)


Nachhaltiges Systematisieren und Sichern

Neue Unterrichtseinheiten beginnen meist mit Erkundungsphasen, in denen Schülerinnen und Schüler sich mit einer neuen Thematik beschäftigen. Im Anschluss daran müssen die Erkundungen der Schüler/innen geordnet werden, um dann daraus die...

Schulart: Haupt-, Werkreal-, Real-, Gemeinschaftsschulen und Gymnasien (Sekundarstufe I)


Kompetenzorientiert unterrichten

Die Lehrplanentwicklung mit der Vereinbarung von Bildungsstandards durch die KMK hat einen Wechsel der Sichtweise von der Input-Orientierung (Lerninhalte) zur Output-Orientierung (Kompetenzen, die am Ende des Prozesses...

Schulart: Haupt-, Werkreal-, Real-, Gemeinschaftsschulen und Gymnasien (Sekundarstufe I)


Eigentätigen, verständnisorientierten und nachhaltigen Mathematikunterricht planen und umsetzen

Das Einführen einer neuen Lernumgebung - die beziehungshaltiges Entdecken und Nacherfinden, aktives Systematisieren und Sichern sowie produktives und kognitiv aktivierendes Üben unterstützt - bedeutet häufig einen...

Schulart: Haupt-, Werkreal-, Real-, Gemeinschaftsschulen und Gymnasien (Sekundarstufe I)


Deutsch

Thaterpädagogische Fortbildungen

Prof. Dr. Anne Steiner bietet Ihre Expertise im theaterpädagogischen Bereich an. Hier finden Sie Themenbeispiele - z.B Theater sehen lernen oder Szenische Interpretation - Sie können jedoch auch zu anderen theaterpädagogischen Themen anfragen...

Schulart:Primarstufe: Lehrkräfte aller Fächer,
Sekundarstufen I und II: Lehrkräfte für Deutsch, Fremdsprachen und Interessierte aus anderen Fächern

Musik

Beratung für den Grundschulmusikunterricht

insbesondere für fachfremd unterrichtende Kollegen/innen. Wie leite ich das Klassenmusizieren an? Wie begleite ich ein Lied oder Stück mit Instrumenten? Wenn Sie Ihr Handeln im Musikunterricht reflektieren und sich zu diesen oder anderen Fragen...

Schulart:Grundschulen

Politische Bildung

Projekt VorBild – „Vorpolitische politische Bildung“ für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche

die an Förderschulen oder in inklusiven Schulklassen beschult werden Jugendliche aus bildungsfernen Milieus nutzen kaum die (medial vermittelten) Materialien der Bundeszentrale für politische Bildung. Gleichzeitig ist die...

Schulart: Förderschulen, Hauptschulen und Schulen der Sekundarstufe I, die inklusiv beschulen


Lions-Quest „Erwachsen handeln“ - Lebenskompetenzen für Jugendliche und junge Erwachsene

Ein Projekt des Hilfswerks der Deutschen Lions e.V. in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Freiburg unter der Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission e.V.. Eine Befragung von Schulleitern hat ergeben, dass Lebens-...

Termine & Orte:In den Schulen vor Ort oder organisiert durch Lions Clubs vor Ort, bundesweit
Adressaten & Schulart:Lehrkräfte aller Fächer und gesamte Kollegien aller Schularten mit Schülern zwischen 15 und 21 Jahren