Moderation und Teamentwicklung im Kontext von Schulentwicklung

Kooperation im Kollegium, erfolgreiche Arbeit im Team verknüpft mit einem stetigen Innovations- und Veränderungsdruck sind Anforderungen, die uns in der aktuellen Schuldiskussion immer wieder begegnen. Schulen sind dabei Orte der Meinungsvielfalt, Pluralität von Interessen und Expertise in den verschiedensten Bereichen. In einem solchen Kontext gewinnt die Frage zunehmend an Bedeutung, wie diese Vielfalt und Pluralität sinnvoll und mit Gewinn für alle Beteiligten für die Weiterentwicklung einzelner Bereiche und/oder der Schule insgesamt genutzt werden können. Moderationen in Teamsitzungen, Konferenzen, Sitzungen von Steuerungsgruppen etc. stellen eine Möglichkeit hierzu dar.

Dabei ist es aber nicht nur wichtig, die „Werkzeuge“ für erfolgreiche Moderationen zu kennen und einsetzen zu können, sondern entscheidend ist auch, den tieferen Stellenwert moderatorischer Arbeit zu beleuchten: Welche Ziele verfolge ich mit der Moderation? Welche veränderte Rolle nehme ich als Moderator/in ein? Welche Haltung habe ich gegenüber meinen Kolleg/innen? etc.
Aber auch Fragen hinsichtlich der Möglichkeiten erfolgreicher Arbeit im Team sowie der Gründe für Widerstände u.ä. spielen eine wichtige Rolle.

Ziel dieses Abrufangebotes ist daher, die Teilnehmenden mit den Elementen und Phasen moderatorischer Arbeit vertraut zu machen, verschiedene „Werkzeuge“ zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Moderationen kennen zu lernen und im Hinblick auf ihre Ziele und mögliche Einsatzbereiche kritisch zu hinterfragen. Ebenso werden mögliche Gelingensbedingungen für Teamarbeit vorgestellt, gemeinsam mit den Teilnehmenden diskutiert und weiter entwickelt. Methodisch ist die Veranstaltung so konzipiert, dass die Wünsche, Erfahrungen und aktuellen Interessen der Teilnehmenden den Ausgangspunkt der gemeinsamen Arbeit bilden.

Zeitumfang:ab 1 Tag


Marion Degenhardt

Ort:nach Absprache
Adressaten:Lehrer/innen aller Fächer, Schulleitungen
Schulart:alle Schularten
Kosten:800 € / Tag
Leitung & Veranstalterin:Marion Degenhardt, M.A., akademische Mitarbeiterin im Zentrum für Weiterbildung und Hochschuldidaktik der PH Freiburg sowie freie Trainerin u.a. für die Bereiche Moderation, Team- und Organisationsentwicklung, Präsentation und Zeitmanagement
Kontakt:

degenhardt(atnospam)ph-freiburg.de, Tel: 0761/682-150