Mathematik

„Mathe für alle“ - Herbsttagung

Die Herbsttagung „Mathe für alle“ des Instituts für mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) bietet ein vielfältiges, interessantes Programm für Lehrkräfte aller Schularten... [weiter]

Termin:Di, 01.10.2019
Schulart:alle Schularten

Internationale Tagung: Educating the Educators III

We are pleased to announce the third conference of our conference series “Educating the educators”. After the successful first two conferences in 2014 in Essen, Germany and 2016 in Freiburg, Germany, the third conference will continue to offer participants from all over the world a platform to explore, discuss...[weiter]

Termine: Mo, 07. Oktober - Di, 08. Oktober 2019, 09:00 – 19:00Uhr 
Ort:Pädagogische Hochschule Freiburg
Schulart:alle Schularten

„Was ist da nur drin?“- Spektroskopie mal ganz praktisch

Firmenbesuch der Hoffmann La Roche AG in Kaiseraugst nähe Basel

Mit Hilfe von Spektroskopie können Gemälde untersucht werden, die Bestandteile einer Lösung ermittelt werden, ja, sogar in der Krimina-listik findet sie Einsatz zum Lösen von Verbrechen! Beim Firmenbesuch im Schülerlabor EXPERIO Roche werden Sie...[weiter]

Termine: Di, 22.10.2019 , 08:00 – 16:00Uhr 
Ort: F. Hoffmann La Roche AG Wurmisweg, 4303 Kaiseraugst
Schulart:Schulen der Sekundarstufe 1

Mathe gut verpackt

Fast in jeder größeren Stadt in Deutschland gibt es inzwischen mindestens einen: Unverpackt-Läden sind aktuell voll im Trend. Einkaufen ohne Müll wird modern. Umweltbewusst zu leben, darüber nachzudenken, welche Folgen eine getroffene...[weiter]

Termine: Di, 12. November 2019, 14:00 – 16:00Uhr 
Ort:Pädagogische Hochschule Freiburg
Schulart:Schulen der Sekundarstufe 1

Mathematikdidaktisches Kolloquium

Das Mathematikdidaktische Kolloquium "Dialoge zum Mathematikunterricht" des IMBF dient dem Austausch zwischen Schulpraxis und Hochschule sowie der Vernetzung der Forschung mit anderen Hochschulen. Es richtet sich an Lehramtsstudierende, Lehrer*innen, Lehrerausbilder*innen ...[weiter]

Termine: Do, 23.01.2020 und Do, 06.02.2020, jeweils 16:00 - 18:00 Uhr 
Ort:Pädagogische Hochschule Freiburg
Schulart:alle Schularten

Die Inhalte des Zertifikats unterstützen in besonderer Weise die Umsetzung des Leitgedanken "Berufsorientierung" des Bildungsplans. Diesem Leitgedanken kommt in den MINT-Fächern besondere Bedeutung zu ... [weiter]

Termine: Einzeltermine je nach Angebot
Schulart: Schulen der Sekundarstufe I


Eintrag in den Mathe-Verteiler

Abrufveranstaltungen

Fortbildungen des KOSIMA-Netzwerks, langfristig angelegtes Forschungs-und Entwicklungsprojekt von TU Dortmund, Institut für Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts IEEM und Pädagogische Hochschule Freiburg, Institut für mathematische Bildung IMBF) in Kooperation mit dem Deutschen Zentrum für Lehrerbildung Mathematik DZLM

Produktives Üben

Übungsstunden im Mathematikunterricht sind oftmals dadurch gekennzeichnet, dass Schülerinnen und Schüler möglichst viele Aufgaben abarbeiten. Während sich die schnellen und guten Schüler dabei langweilen, fällt es den schwächeren...

Schulart: Haupt-, Werkreal-, Real-, Gemeinschaftsschulen und Gymnasien (Sekundarstufe I)

weitere Informationen

Differenzierung und Individualisierung

Differenzierung und Individualisierung findet klassischerweise im Unterricht dadurch statt, dass die Schüler mehr bzw. weniger oder auch einfachere bzw. schwierigere Aufgaben bearbeiten. Darüber hinaus ist es aber auch sinnvoll, Differenzierungsmöglichkeiten in...

Schulart: Haupt-, Werkreal-, Real-, Gemeinschaftsschulen und Gymnasien (Sekundarstufe I)

weitere Informationen

Methoden im Mathematikunterricht

Die methodische Ausgestaltung des Mathematikunterrichts leistet einen wichtigen Beitrag zu dessen Qualität. Aber nicht jede Methode garantiert guten Unterricht. In diesem Workshop werden Ihnen Unterrichtsmethoden vorgestellt, die sich für verschiedene...

Schulart: Haupt-, Werkreal-, Real-, Gemeinschaftsschulen und Gymnasien (Sekundarstufe I)

weitere Informationen

Nachhaltiges Systematisieren und Sichern

Neue Unterrichtseinheiten beginnen meist mit Erkundungsphasen, in denen Schülerinnen und Schüler sich mit einer neuen Thematik beschäftigen. Im Anschluss daran müssen die Erkundungen der Schüler/innen geordnet werden, um dann daraus die...

Schulart: Haupt-, Werkreal-, Real-, Gemeinschaftsschulen und Gymnasien (Sekundarstufe I)http://www.ko-si-ma.de/front_content.php?idart=1161

weitere Informationen

Kompetenzorientiert unterrichten

Die Lehrplanentwicklung mit der Vereinbarung von Bildungsstandards durch die KMK hat einen Wechsel der Sichtweise von der Input-Orientierung (Lerninhalte) zur Output-Orientierung (Kompetenzen, die am Ende des Prozesses...

Schulart: Haupt-, Werkreal-, Real-, Gemeinschaftsschulen und Gymnasien (Sekundarstufe I)

weitere Informationen

Eigentätigen, verständnisorientierten und nachhaltigen Mathematikunterricht planen und umsetzen

Das Einführen einer neuen Lernumgebung - die beziehungshaltiges Entdecken und Nacherfinden, aktives Systematisieren und Sichern sowie produktives und kognitiv aktivierendes Üben unterstützt - bedeutet häufig einen...

Schulart: Haupt-, Werkreal-, Real-, Gemeinschaftsschulen und Gymnasien (Sekundarstufe I)

weitere Informationen