Qualitätszirkel für Fachberater*innen Deutsch: Sprecherziehung

Hintergrund / Thematik: Im Deutschunterricht stehen die Kompetenzbereiche Sprechen und Zuhören gleichberechtigt neben den Bereichen Lesen und Schreiben. Wie Kompetenzen im Bereich Mündlichkeit im Deutschunterricht differenziert, nachhaltig und integriert vermittelt werden können, ist allerdings noch viel zu wenig bekannt. Mit Bezug zum Bildungsplan gibt die Veranstaltung einen Überblick über die Kompetenzen, die für den gelingenden mündlichen Vortrag kurzer literarischer Texte oder den konstruktiven Beitrag in Gesprächen ausschlaggebend sind, und stellt passende Übungsformen und Methoden aus der Sprecherziehung vor, mithilfe derer mündliche Kompetenzen gelehrt und gelernt werden können.


Ziel dieses Qualitätszirkels: Vermittlung von Kenntnissen zur Förderung mündlicher Kompetenzen im Deutschunterricht der Grundschule und Sekundarstufe I mit Bezug zum Bildungsplan. Konstruktiver Austausch unter Kolleg*innen.

Inhalte:

  • Bildungsstandards
  • Übungsformen, Methoden und Hilfsmittel für die Kompetenzvermittlung im Bereich Mündlichkeit
  • Grundlagen der Artikulation im Deutschen
  • Grundlagen der Intonation im Deutschen

 Programm:

09:00 - 09:30 Uhr Vorstellung der Teilnehmenden, Sammlung von Kompetenzen im Bereich mündliche Kommunikation, erste Übungen
09:30 - 10:00 Uhr Übungstypen und Unterrichtsprinzipien im Bereich Mündlichkeit
10:00 - 12:30 Uhr Erprobung und kritische Reflexion verschiedener Übungen
12:30 - 13:00 Uhr Reflexion und Abschluss
Termin:03.07.2017, 09:00 - 13:00 Uhr
Ort:Pädagogische Hochschule Freiburg, KG 2, Raum 217
Adressat*innen:Fachberater*innen Unterricht für das Fach Deutsch, Interessierte aus den Seminaren
Schulart:Grundschule und Sek. I
Teilnahmebeitrag:Die Qualitätszirkel sind Teil der Tätigkeit als Fachberater*in mit entsprechender Stundenreduktion und deshalb kostenfrei.
Reisekosten können über die SSA abgerechnet werden.

Referent*in

Franziska Trischler, M.A.
Kontakt:Organisatorisch: lehrerfortbildung(atnospam)ph-freiburg.de
Inhaltlich: franziska.trischler(atnospam)ph-freiburg.de

Veranstaltet von:

Regierungspräsidium Freiburg, Staatliche Schulämter des RP Freiburg
Zentrum für Lehrerfortbildung (ZELF) der Pädagogische Hochschulen Freiburg im Rahmen von FACE

Freiburg Advanced Center of Education (FACE) - ein Kooperationsnetzwerk der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und der Pädagogischen Hochschule Freiburg www.face-freiburg.de

Das Projekt „Freiburger Lehramtskooperation in Forschung und Lehre [FL]2 – Kohärenz und Professionsorientierung” wird im Rahmen der gemeinsamen „Qualitätsoffensive Lehrerbildung” von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.

Anmeldung:
Anmeldeschluss:  30.05.2017