Veranstaltungen gefiltert nach Datum / Fach / Schulstufe

Pädagogik / Psychologie
Professionelle Unterrichts-wahrnehmung im berufl. Lehramt mittels authentischer Unterrichtsvideos (Ringvorlesung „Lehr- und Lernperspektiven“ – Impulse aus der Forschung für Schule & Unterricht)
Datum
Do 08.03.2018 [18:00 - 20:00][Termin als ICS exportieren]
Ort
KG I, Hörsaal 1015 der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, (Platz der Universität 3, Freiburg)
Beschreibung
Die Fähigkeit von Lehrerinnen und Lehrer zur Professionellen Unterrichtswahrnehmung, gekennzeichnet durch „Noticing“ und „Knowledge-based Reasoning“, kann als eine wesentliche Voraussetzung für das professionelle Lehrerhandeln im Unterricht herausgestellt werden. Eine solche Fähigkeit korrespondiert u.a. mit positiven Auswirkungen auf die Instruktionsfähigkeiten der Lehrkräfte sowie auf die Leistungen von Schülerinnen und Schüler. An der Universität Münster wurde jüngst das Potenzial von Unterrichtsvideos zur Steigerung der Professionellen Unterrichtswahrnehmung untersucht und dabei deren Wirksamkeit herausgestellt. Im Vortrag erfolgt zunächst eine Darstellung des theoretischen Konstrukts zur Professionellen Unterrichtswahrnehmung. Im Anschluss daran werden die bisher gewonnenen Erkenntnisse zum Thema aus abgeschlossenen und derzeitigen Forschungsaktivitäten an der Universität Münster vorgestellt. Dabei stehen die Erstellung authentischer Unterrichtsvideos für das berufliche Lehramt, der Prozess des Master- und Expertenratings zur Generierung von Videovignetten sowie deren Einsatz in den Seminaren im Vordergrund. Der Vortrag schließt mit einer differenzierten Auseinandersetzung hinsichtlich der Potenziale und Grenzen des Einsatzes von Unterrichtsvideos zur Förderung der Professionellen Unterrichtswahrnehmung.
Schulstufe
schulstufenübergreifend
ReferentIn
Prof. Dr. phil. Ulrike Weyland, WWU Münster und Wilhelm Koschel, M.A., WWU Münster
Kontakt
lehrerfortbildung@ph-freiburg.de