Zentrum für Informations- und Kommunikations- technologie

ILIAS-Performance


VPN


Für die Nutzung von ILIAS, Horde sowie DFNConf und Zoom benötigen Sie KEINEN VPN-Tunnel. Dieser verringert die Verbindungsgeschwindigkeit.

ILIAS-Performance

Durch den bundesweit komplett digitalen Vorlesungsbeginn kommt es zu Engpässen in den Internetverbindungen, sowohl auf Client-Seite (Endnutzer) als auch auf Server-Seite (z.B. Lernplattformen). Durch die hohe Zahl gleichzeitiger Zugriffe, ist ILIAS seit dem 20.04.2020 durchschnittlich um den Faktor 10 stärker belastet als in den vergangenen Vorlesungszeiten, kurzzeitig werden auch noch höhere Lastspitzen erreicht.

Das ZIK der PH Freiburg arbeitet kontinuierlich an der Anpassung und Verbesserung aller relevanten und durch uns beinflussbaren Parameter, um diesen Zustand zu entspannen. So werden derzeit nach Analyse der beobachteten Engpässe und Einschätzung geeigneter Abhilfemaßnahmen auf Netzwerk-, Hardware- und Personalebene umfangreiche Aufrüstungen, Umstellungen und Anpassungen vorgenommen. So werden u.a. Netzwerkverbindungen zahlen- und bandbreitemäßig erhöht, es wird neue, leistungsstärkere Hardware installiert und zahlreiche ILIAS-Tutoren und -Multiplikatoren zur Unterstützung bei praktischen Fragen in der digitalen Lehre geschult und zeitnah eingesetzt.

Aus den genannten Hardware-Verbesserungen erwarten wir eine Steigerung der ILIAS-Performance bis zum Ende der 17.  Kalenderwoche.

Gleichzeitig möchten wir Empfehlungen aussprechen, um den derzeitigen Zustand - im Rahmen des Möglichen - beherrschbarer zu machen:

Diversifizierung + Dezentralisierung

Wo immer möglich, verlegen Sie bitte Ihre Lernplattform-Aktivitäten in ILIAS auf einen Zeitpunkt, der nicht in die Hauptlastzeit (Mo-Fr, 9-17 Uhr) liegt.  Bitte bedenken Sie, dass bei Online-Veranstaltungen eine Zeitgebundenheit nicht in jedem Fall in dem sonst üblichen Maße, den ein Präsenzunterricht erfordert, existiert.  D.h. "Vorlesungen" müssen nicht z.B. exakt um 9:15 Uhr beginnen, Aktion (z.B. Aufgabe) und Reaktion (z.B. Lösung) müssen nicht zwingend in zeitlich engster Nähe erfolgen, Lehre kann überhaupt auch asynchron stattfinden.

Soweit möglich, beschränken Sie die Nutzung von ILIAS auf das Zurverfügungstellen von Material.  Aufgaben, welche eine dauerhafte Präsenz und Aktionen in ILIAS erfordern, sind in den Stoßzeiten nur mit längeren Wartezeiten beim Laden der Seiten verfügbar. Auch Verbindungsabbrüche sind dabei möglich. Ihre gespeicherten Eingaben gehen dabei aber nicht verloren.

Sollten Sie Ihre ILIAS-Nutzergruppen lediglich über bestimmte Dinge informieren wollen (Link auf eine ILIAS-Ressource oder ein YouTube-Video, verbale Lernanweisungen/Aufgaben etc.) und aktuell keinen Loginzugang zu ILIAS erhalten, so können Sie behelfsweise Ihren jeweiligen Kurs auch per PH-LSF (https://lsf.ph-freiburg.de) anschreiben.

Nutzen Sie bitte auch weitere Plattformen für Ihre Unterrichtsformate, wie Sie dies eventuell auch bislang bereits getan haben.  Diese Empfehlung dient hauptsächlich der Wahrung des Grundsatzes der Diversifizierung und Dezentralisierung der zu nutzenden Lehrressourcen, da die momentane Situation an vielen Stellen eine schnelle Abhilfe nicht erlaubt.

Videokonferenzen

Als Ergänzung zur Nutzung von ILIAS haben wir verschiedene Videokonferenzplattformen für Sie zur Nutzung bereitgestellt.  Neben dem bereits bekanntgegebenen Erwerb von 50 Gruppenlizenzen der Firma "zoom" (für größere Teilnehmergruppen), können wir aktuell auch eine besonders abgesicherte Variante der Videosoftware "Jitsy Meet" mit direktem Login über Ihren PH-Account anbieten (https://meet-vm.phfr.de). Diese eignet sich besonders für die Durchführung von 1-zu-1 (Live-)Video-Sprechzeiten (z.B. in Verbindung mit dem ILIAS-Sprechzeitenmodul). Die empfohlene Nutzerzahl liegt hier bei 2 (Studierender + Lehrender), wobei bis zu 8 Personen in einer solchen abgesicherten Sitzung teilnehmen können.

Weiterhin bleibt es natürlich bei unserer generellen Empfehlungsliste für Videokonferenzen, d.h.:
- DFNconf / Pexip / Adobe Connect
- zoom
- Jitsy Meet
- Microsoft Teams

Rückmeldungen

Bitte melden Sie Probleme bei der Nutzung von ILIAS gern weiter an uns (elearning@ph-freiburg.de).


Ihr Team des ZIK