Hörsaaltechnik

Das ZIK unterstützt Sie bei der Benutzung der Hörsaaltechnik, die sich in zahlreichen Veranstaltungsräumen befindet. Die Hörsaaltechnik umfasst alle Geräte und Installationen rund um die Visualisierung und Beschallung an der PH-Freiburg.

z.B.: Medienschränke, Medienwägen, ELA-Anlagen, Beamer, Dokumentenkameras, Overheadprojektoren, Mikrofone, digitale Whiteboards.

Falls Sie eine Einweisung in die Benutzung und Handhabung der Hörsaaltechnik benötigen oder eine größere Veranstaltung mit zusätzlicher Technik planen, wenden Sie sich bitte an Herrn Friedrich.
Größere Veranstaltungen und Veranstaltungen außerhalb der Bürozeiten können auch durch ZIK-Tutoren technisch unterstützt werden, bitte rechtzeitig im Vorfeld anmelden!
Die Medienschränke lassen sich mit dem Medienschrankschlüssel öffnen (außer KG IV 106). Den Medienschrankschlüssel erhalten Dozierende im ZIK Sekretariat oder in der Registratur.
Bei dringenden Problemen und Störungen erreichen Sie uns zu den üblichen Bürozeiten kurzfristig unter Tel.: 682-444 oder -445.

Bitte melden Sie Defekte oder Funktionsstörungen der Hörsaaltechnik, die Sie bemerken am Servicepoint des ZIK, per Mail an avm-support(atnospam)ph-freiburg.de oder unter Tel.:682-444. Die nachfolgenden Nutzer danken es Ihnen.

Das ZIK ist zuständig für die Overheadprojektoren, die sich in jedem Veranstaltungsraum befinden. Bitte melden Sie defekte Lampen und leere Folienrollen direkt bei den Medientechnikern.

Darüber hinaus ist das ZIK zuständig für die Hörsaaltechnik der folgenden Lehrveranstaltungsräume:
(Reservierungen der Räume nur über das Sekretariat des Prorektorats, Frau Hügle Tel.: -257)

Ausstattung der Hörsäle:

KG V, 103 und 104:

  • Mikrofonanlage mit Rednerpult-Mikrofon, 2 Hand Funkmikrofonen und 2 Krawatten Funkmikrofonen
  • 2 Daten- und Videoprojektoren (Beamer)
  • Blu-Ray-Player (DVD und CD kompatibel)
  • PC mit Interactiv Pen Display (Wacom-board)
  • Dokumentenkamera bzw. Visualizer 
  • Höhenverstellbarer Tisch mit Pult 
  • Bedienungsanleitung der Medientechnik

KA 101 und 102:

  • Mikrofonanlage mit Rednerpult-Mikrofon und Funkmikrofon
  • Daten- und Videoprojektor (Beamer)
  • Videorekorder und DVD-Player (dient als auch CD-Player)
  • HIFI-Anlage
  • Bedienfeld im Medienschrank

KG II, 014:

  • Mikrofonanlage mit Rednerpult-Mikrofon und Funkmikrofon
  • Daten- und Videoprojektor (Beamer)
  • DVD-Player und Videorekorder
  • HIFI-Anlage mit Kassettenrekorder

Großer Hörsaal (im Aulagebäude):

  • Mikrofonanlage mit Rednerpult-Mikrofon, 1 Hand Funkmikrofon und 3 Krawatten Funkmikrofonen

  • Daten- und Videoprojektor (Beamer) mit PiP Funktion

  • Blu-Ray-Player (DVD und CD kompatibel)
  • PC mit Interactiv Pen Display (Wacom-board)
  • Dokumentenkamera bzw. Visualizer
  • Höhenverstellbarer Tisch mit Pult
  • Bedienungsanleitung der Medientechnik gr. Hörsaal

Aula: 

  • Mikrofonanlage mit Rednerpult-Mikrofon und bis zu 4 Funkmikrofone *
  • Daten- und Videoprojektor (Beamer)
  • PC mit Interactiv Pen Display (Wacom-board) und mit Blu-Ray-Laufwerk im Rednerpult
  • Dokumentenkamera bzw. Visualizer im Rednerpult
  • Blu-Ray-Player (DVD und CD kompatibel) und Lichtmischpult in der Empore-Regie *

* Bei Bedarf bitte vorher rechtzeitig an Herrn Friedrich wenden.

 

Ausführliche Informationen finden Sie im Flyer 12 "Hörsaaltechnik"