VPN-Installation unter MAC OS X

Mit dieser Videoanleitung wird Ihnen gezeigt wie Sie die VPN-Software auf das Betriebssystem Mac OS X downloaden und installieren.

... die Installation in fünf Schritten

  • Schritt 1:
    Vergewissern Sie sich, dass die Wlan-Funktion des MacBooks aktiviert ist. Wählen Sie unter den verfügbaren Wlan-Signalen wlan-phfr oder Belwue aus. Hierfür müssen Sie sich vor Ort an der PH Freiburg befinden. Wenn Sie die Software von zu Hause laden, können Sie Schritt 1 ignorieren.
  • Schritt 2:
    Öffnen sie einen Web-Browser z.B. Firefox oder Safari. Geben Sie in das Adressfeld des Web-Browsers folgende Adresse ein „https://vpnph.ph-freiburg.de“ und bestätigen Sie die Eingabe. Geben Sie für den Login Benutzername und Passwort Ihres PH-Benutzeraccounts ein.  
  • Schritt 3:
    Wählen Sie im linken Menü unten „AnyConnect“ aus. Klicken Sie in der Mitte auf „Start AnyConnect“. Mit einem Klick auf "Mac OSX 10 6+ (Intel)" laden Sie die VPN-Software herunter. Nach dem Download können Sie sich wieder ausloggen und den Web-Browser schließen.
  • Schritt 4:
    Vergewissern Sie sich, dass die Datei "anyconnect...dmg" sich auf dem Desktop befindet und führen Sie sie mit einem Doppeklick aus. Befolgen Sie die Installationsanweisungen. Ist die Installation abgeschlossen erscheint "Die Installation war erfolgreich". Klicken Sie auf "Schließen".

  • Schritt 5:
    Sie finden über den Finder die nun installierte VPN-Software „Cisco AnyConnect“ in Ihrem Programmen-Ordner. Öffnen Sie das Programm und geben Sie einmalig die Serveradresse „vpnph.ph-freiburg.de“ ein. Klicken Sie auf Connect und geben Sie Benutzername und Passwort Ihres PH-Benutzeraccounts ein. Der Benutzername wird für spätere Verbindung gespeichert. Wählen Sie nochmals Connect.

Sobald sich das Programm Cisco AncConnect minimiert, sind Sie mit dem Wlan-Netzwerk der PH Freiburg verbunden.

 

weiter Videoanleitungen für andere Systeme:

Apple iOS
Linux
Windows 7
Windows 8 und 8.1