Client Komponente: BARAMUNDI Agent (BMA)

Damit das Softwaremanagement eine Verbindung zu einem Clientrechner / -notebook herstellen kann, benötigt es eine clientseitige Softwarekomponente namens Baramundi Agent, kurz als BMA bezeichnet. Der BMA ist eine sehr kleine Software welche das System nicht belastet und die Kommunikation mit dem Softwaremanagementserver herstellt. Darüber hinaus kann der BMA beim Softwaremanagementserver abfragen ob es neuere Software für den lokalen Rechner gibt und diese dann installieren. Der BMA erstellt während der Installation eines Softwarepakets ein technisches Log zur Verifikation der Installation.

Kategorien der Softwareinstallation

Die Installationen unterteilen sich - Stand März 2014 - in folgende Kategorien:

1.       Software wird nach Anforderung von Kunden installiert

  •  Kleine Installationen (z.B. Firefox, Thunderbird) laufen in der Regel nicht sichtbar ab

    • Nutzer wird durch die Installation wenig bis gar nicht bei der Arbeit gestört

  • Größere Installationen (z.B. Microsoft Office) laufen meist sichtbar ab

    • Die Installation wird vom Support mit dem Nutzer abgestimmt
    • Benutzereingaben sind während der Installation gesperrt
    • Neustart des Rechners ist möglich

2.       Updates welche die Sicherheit / Stabilität der Systeme erhöhen

Ist die folgende Software auf einem Rechner installiert, dann wird diese ab dem 01.04.2014 monatlich auf die neuste Version gebracht:

  • Adobe Flash Player
  • Adobe Shockwave Player
  • BW Sync&Share
  • Google Chrome
  • Mozilla Firefox
  • Mozilla Thunderbird
  • Notepad++
  • Oracle Java
  • VLC Media Player

Die Jobs laufen in der Regel für den Benutzer nicht sichtbar ab.

Für kritische Sicherheitslücken, sicherheitsrelevante Software (z.B. Virenscanner) oder andere Software (z.B. Microsoft Office – Servicepacks) die eine verbesserte Stabilität für die Systeme bieten gelten keine festen Intervalle. Diese Software kann auf allen dienstlichen Rechnern ohne vorherige Information ausgebracht werden, unter Umständen erfolgt die Installation ohne Verzögerungsmöglichkeit für den Kunden.

Über aktuelle Projekte können Sie sich auf dieser Baramundi Seite zu „aktuellen Projekten“ informieren.

Fragen zu Baramundi

Bitte richten Sie Anfragen zur Softwareverteilung (BARAMUNDI) an support(atnospam)ph-freiburg.de.