Tag der Lehre und des Lernens am 16.01.2020

Motto des Tages:
Miteinander und übereinander lernen: Tag der Lehre und des Lernens

Finale Übersicht ALLER Sessions, inkl. Raumangaben.

Am Tag der Lehre und des Lernens wurde ein modifiziertes Barcamp1) durchgeführt. Dieses Barcamp haben Solveig Gwendolin Schwarz und Dejan Mihajlovic moderiert. Einen Einführungs- und Abschlussimpuls gab Philippe Wampfler aus Zürich (Powerpoint-Folien aus dem Einführungsimpuls).

Bis zum 20.12.2019 hatten alle Lehrenden, Studierenden und Mitarbeiter*innen aus der Verwaltung die Möglichkeit, über ein Formular in ILIAS sog. Sessions2) anzumelden. Am Tag der Lehre und des Lernens konnten noch weitere Sessions noch angemeldet werden.

Weitere interssante Materialien zum Tag der Lehre und des Lernens am 16.01.2020:

- Artikel im FACE-Newsletter vom 28.01.2020 zum Tag der Lehre und des Lernens

- Flyer zur Werbung bei den Studierenden

- Die Eindrücke dieses Tages sind mit Sicherheit bunt, vielfältig und aufregend. Dabei kann beispielsweise ein Lerntagebuchvorlage als Anregung zum Reflektieren der perönlichen und individuellen Eindrücke, Erkenntnisse und Erfahrungen am Tag der Lehre und des Lernens

- Übersicht über vorangemeldete Sessions, inkl. der Abstracts

 

----------------------

1) Unter einer Session wird im Kontext eines Barcamps ein Workshop ähnliches Angebot verstanden, bei dem z.B. Thesen diskutiert werden können, ein Impulsvortrag gehalten werden kann (ggf. mit anschließender Diskussion), ein offenes Gesprächsangebot zu einem Thema initiiert wird etc. Die Sessions am Tag der Lehre und des Lernens dauern jeweils 45 min.

2) Informationen zur Methode des Barcamps sowie zu einem bereits früher stattgefundenen Barcamp an der PH Freiburg.