Dr. Birgit Susanne Lehner

Dr. rer. medic. Birgit Susanne Lehner

Birgit SusanneLehner Dr. rer. medic. Birgit Susanne Lehner, AkadR
Gesundheits- und Arbeitswissenschaftlerin (B.A./M.A.)
Arbeitsschwerpunkte: Gesundheit und Arbeit, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Gesundheitsförderung und Prävention, Gesundheitsförderung an Hochschulen
Adresse: Raum 105 Turnhalle
Tel.: +49 761 682-336
Sprechstunde: Derzeit findet die Sprechzeit telefonisch oder per Videokonferenz statt. Die Terminvereinbarung erfolgt über ILIAS oder per E-Mail.


Immatrikulierte Studierende melden sich bitte über ILIAS an.




Dienststellung/Position

seit 10/2014 Akademische Rätin der Pädagogischen Hochschule Freiburg

Kurzbiografie

Berufliche Tätigkeiten

seit 12/2017Dozentin an der Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung e.V. im Kontaktstudium Gesundheit im Betrieb (Website
08/2009-09/2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Medizinsoziologie, Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaften (IMVR) der Humanwissenschaftlichen Fakultät und der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln
04/2013-09/2014Wissenschaftliche Koordinatorin des Zentrums für Versorgungsforschung Köln (ZVFK)
03/2009–11/2012Berufsbegleitende Ausbildung zur Shiatsu-Praktikerin, Institut für Shiatsu-Professionalität Bayern (ISOM), Nürnberg
01/2008Forschungsassistenz an der World Health Organization (WHO) Genf (Headquarters), Fachbereich Noncommunicable Diseases and Mental Health

 

Universitäre Ausbildung

05/2014 Promotion zum  Dr. rer. medic. an der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln (magna cum laude) 
10/2007-01/2009European Labour Studies (M. A.), Universität Bremen und Universitat Autònoma de Barcelona
10/2004-07/2007 Public Health / Gesundheitswissenschaften (B. A.), Universität Bremen
10/2002-07/2003Studium der Romanistik, Universität Regensburg

 

Stipendien

2013

DAAD, 10th International Conference on Occupational Stress and Health, Los Angeles USA

2007DAAD, Internship Stipendium World Health Organization

 

 

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Public Health (DGPH)
  • Fachbereichstag Gesundheitswissenschaften
  • Deutsche Gesellschaft für Medizinische Soziologie (DGMS)
  • Gesellschaft für Shiatsu Deutschland (GSD)

 

 

 

Publikationen, Vorträge und Workshops

Publikationen

Lehner, B.S. & Faller, H. (2020). SARS-CoV-2/Covid-19-Epidemie: Was kann und soll Betriebliches Gesundheitsmanagement leisten? SIS- sicher ist sicher, 71(06/20), S. 281-286.

Lehner, B. S. &  Bitzer, E.-M. (2019). Gesundheit als Wissenschaft. In: Menche, N. & Frie, G. (Hrsg.). Lehrbuch Gesundheit für Berufliche Gymnasien, Band 1. Verlag Handwerk & Technik (in Erscheinung).

Lehner, B. S. &  Bitzer, E.-M. (2019). Digitalisierung in der Arbeitswelt und Anknüpfungspunkte im betrieblichen Gesundheitsmanagement. In: Dockweiler C. & Fischer F. ePublic Health. Hogrefe, S. 171-184.

Lehner, B.S., Schulz, A. & Bitzer, E.-M. (2018). Forschendes Lernen im Studienprogramm Gesundheitspädagogik – impulsgebend für die Lehrerbildung? In: Neuber N., Paravicini W. & Stein M. (Hrsg.): Forschendes Lernen. The Wider View. Eine Tagung des Zentrums für Lehrerbildung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster vom 25. bis 27.09.2017. Schriften zur Allgemeinen Hochschuldidaktik. Band 3. Münster: WTM-Verlag 2018, 253-257.

Hartmann,  T. & Lehner, B. S (2018). Von der Gesundheitsförderung an Hochschulen zu gesundheitsfördernden Hochschulen. Public Health Forum, 26 (2), 106-108.

Lehner, B. S. & Hartmann, T. (2017). Gesundheit(sförderung) als Querschnittsaufgabe der Hochschulen. Impulse für Gesundheitsförderung, 97, 11–12. ISSN 1438-6666.

Lehner, B. S., Jung, J., Stieler-Lorenz, B., Nitzsche, A., Driller, E., Wasem, J. et al. (2013). Psychosocial factors in the information and communication technology sector. Management Decision, 51 (9), 1878–1892.

Lehner, B. S., Kowalski, C., Wirtz, M. A., Ansmann, L., Driller, E., Ommen, O. et al. (2013). Work Engagement von Krankenhausärzten: Welche Rolle spielen Sozialkapital und Persönlichkeitseigenschaften? PPmP - Psychotherapie · Psychosomatik · Medizinische Psychologie, 63 (03/04), 122–128.

Lehner, B. S., Jung, J., Stieler-Lorenz, B., Nitzsche, A., Pomorin, N. & Pfaff, H. (2013). Is WDLR (Wish for Decision Latitude Reduction) linked to work engagement? An exploratory study among knowledge workers. Psychology Research, 3 (7), 385–395.

Jacobs, C., Pfaff, H., Lehner, B. S., Driller, E., Nitzsche, A., Stieler-Lorenz, B. et al. (2013). The Influence of Transformational Leadership on Employee Well-Being. Journal of Occupational and Environmental Medicine, 55 (7), 772–778.  

Jung, J., Ernstmann, N., Nitzsche, A., Driller, E., Kowalski, C., Lehner, B. S. et al. (2012). Exploring the Association between Social Capital and Depressive Symptoms. Journal of Occupational and Environmental Medicine, 54 (1), 23–30.

Pfaff, H., Nitzsche A., Lehner, B. S. & Jung, J. (2011). Der Mitarbeiterfragebogen im Projekt PräKoNeT. Kennzahlenhandbuch (Veröffentlichungsreihe des Instituts für Medizinsoziologie, Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaft (IMVR) der Universität zu Köln, 02-2011).

 

Vorträge

Lehner, B. S. (2019). Digitalisierung und Betriebliches Gesundheitsmanagement. DGPH-Fachforum Digitalisierung und Betriebliches Gesundheitsmanagement. Tagung Armut und Gesundheit, Technische Universität Berlin, 14.-15.03.19.

Huse, E. & Lehner, B. S.(2019). Stand des betrieblichen Gesundheitsmanagements in kleinen und mittleren Unternehmen: Erfahrungen aus Praxisprojekten. DGPH-Fachforum Digitalisierung und Betriebliches Gesundheitsmanagement. Tagung Armut und Gesundheit, Technische Universität Berlin, 14.-15.03.19

Lehner, B. S. (2019). Digitalisierung und Anknüpfungspunkte für das Betriebliche Gesundheitsmanagement. Wirtschaftsministerium BW, Regierungspräsidium Stuttgart: Meeting Point Arbeit und Gesundheit, Fachmesse Zukunft Personal Süd/Corporate Health Convention, 9.-10.04.19, Stuttgart. 

Lehner, B. S., Schulz, A. & Bitzer, E.-M.  (2017). Forschendes Lernen im Studienprogramm Gesundheitspädagogik – impulsgebend für die Lehrerbildung? 25. - 27. September 2017, WWU Münster.

Lehner, B. S., Behrnd, A.C., Bobka, F. & Bitzer, E.-M. (2017). In Echtzeit an und mit gesundheitspädagogischer Forschung lernen - Projektseminare des B.Sc. Gesundheitspädagogik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Kongress Armut und Gesundheit, 16. - 17. März 2017, Technische Universität Berlin.

Lehner, B. S. & Rein, R. (2017).  Digitalisierung und digitale Gesundheitsangebote
im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. BGM Netzwerktreffen 18.7.2017, Freiburg.

Bitzer, E.-M. & Lehner, B. S. (2016). Digitalisierung, Gesundheit und Betrieb –Potenziale und Herausforderungen für das Betriebliche Gesundheitsmanagement.  Corporate Health Netzwerktreffen, Mercure Hotel Freiburg.

Lehner, B. S., Bitzer, E.-M., Wirtz, M., Ritterbach, U., Bittlingmayer, U., Nicolaus, J. & Spörhase, U. (2016). Umgang mit der Heterogenität der Eingangskompetenzen von Studierenden bei konsekutiven Masterstudiengängen – Konzeption einer Studieneingangsphase im Masterstudiengang Gesundheitspädagogik (M.Sc.) der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Gemeinsame Jahrestagung der DGMS und der DGMP 2016 Gesundheit – bio.psycho.sozial 2.0, Charité Universitätsmedizin, Berlin.

Bitzer, E.-M. & Lehner, B. S. (2016). An und mit gesundheitspädagogischer Forschung in Echtzeit im Studium lernen: der M. Sc. Gesundheitspädagogik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Konferenz für forschungsnahes Lehren und Lernen, 9.-10. Juni, Universität Oldenburg.

Lehner, B. S., Ansmann, L., Pfaff, H. & Schulz, H. (2015). Ist die Einstellung von Führungskräften zur Förderung der Mitarbeitergesundheit mit der selbsteingeschätzten Arbeitsfähigkeit von MitarbeiterInnen assoziiert? Gesundheitswesen, 77, A318.

Lehner, B.S. (2014). Gesundheitsförderliche Wirkung sozialer Ressourcen am Arbeitsplatz –
das Zusammenspiel von Sozialkapital, Persönlichkeitseigenschaften und Work Engagement
am Beispiel von Krankenhausärzten/-innen. Fachtagung Gesundheitspädagogik in Forschung und Praxis, Pädagogische Hochschule Freiburg, 18.10.2017.

Lehner, B. S., Nitzsche, A. & Pfaff, H. (2014). Optionsvielfalt, Informations- und Entscheidungslast bei Wissensarbeitern: Welche Rolle spielt „Optionsstress“ für die Gesundheits- und Leistungsindikatoren Burnout und Engagement? Gesundheitswesen, 76 (08/09).

Lehner, B. S., Jung, J., Driller E. & Pfaff, H. (2013). The relationship between “stress of options”, work engagement and burnout among German information and communication technology workers. American Psychological Association: Work, Stress, and Health, Los Angeles, USA. 16. -19.5.2013.

Lehner, B. S., Pfaff, H., Ansmann, L. & Kowalski, C. (2013). Schnittstellenproblematik, Kommunikation und Wohlbefinden bei nichtärztlichen und nichtpflegerischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Krankenhäusern. Gesundheitswesen, 75 (08/09).

Lehner, B. S., Driller E., Ansmann, L., Kowalski, C. & Pfaff, H. (2012). Workplace social capital and work engagement: The case of hospital physicians in North Rhine-Westphalia, Germany. Gemeinsamer Kongress der European Society of Health and Medical Sociology und der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Soziologie. Hannover, 30. 08- 01.09.2012.

Lehner, B. S., Jung, J., Driller E. & Pfaff, H. (2011). Social support and work engagement in information and communication technology (ICT)-employees. International Forum on Occupational Health and Safety: Policies, Profiles and Services. Espoo, Finland.

Lehner, B. S., Jung, J., Driller E. & Pfaff, H. (2011). Soziale Unterstützung, Sozialkapital und Arbeitsengagement: Eine Zusammenhangsanalyse. Gemeinsamer Kongress der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention und der Deutschen Gesellschaft für Medizinsoziologie, Universität Bremen.

 

Workshops & Fortbildungssitzungen

Lehner, B. S., Faller, G. & Bitzer, EM (2019). Workshop DGPH-AG Gesundheit und Arbeit. Jahresmitgliederversammlung Deutsche Gesellschaft für Public Health e.V., Freie Universität Berlin, 13.03.2019.

Lehner, B. S., Baumgarten, K. & Hartmann, T. (2018). Gesundheitsförderung an Hochschulen als Querschnittsaufgabe. Armut und Gesundheit, 21.03.2018.

Lehner, B. S. & Wittwer-Backofen, U. (2018). Werkstatt: Herausforderungen von interdisziplinären und internationalen Studiengängen: Lösungsansätze & Strategien für die Konzeption, Koordination und das Qualitätsmanagement. Tagung Inter-/Multidisziplinäre Studiengänge, Universität Freiburg.

Lehner, B. S., Bitzer, EM & Faller, G. & M (2018). Workshop DGPH-AG Gesundheit und Arbeit. Jahresmitgliederversammlung Deutsche Gesellschaft für Public Health e.V., Hochschule Fulda, 21.09.2018.

Bitzer, E.-M. & Lehner, B. S. (2017). Workshop DGPH Arbeit und Gesundheit. Jahresmitgliederversammlung Deutsche Gesellschaft für Public Health e.V., Göttingen 17.11.2017.

Steinhausen, K. & Lehner, B. S. (2015). Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderliche Maßnahmen am Arbeitsplatz: Status Quo. 46. Deutscher Sportärztekongress, Campus Westend Universität Frankfurt, 12.09.2015.