Sekretariat

Heike Bechtold
Adresse: Kartäuserstr. 47
Sekretariat Gesundheitspädagogik

Schwarzwaldstr. 175
Sekretariat Sport
Tel.: +49761 682-160 /-700
Anna Elmlinger
Adresse: Sekretariat Ernährung + Konsum; Mode + Textil: KG 7, Raum 010
Tel.: +49 761 682-291
Fax: +49 761 682-558

Sprechzeiten

Heike Bechtold (Fachbereiche Sport und Sportwissenschaften; Public Health & Health Education):
Mo 8-12 Uhr (Kartäuserstr. 47, 2. OG), Di, Do: 8-12 Uhr (HSZ 210), Mi 8-16 Uhr (Kartäuserstr. 47, 2. OG)


Anna Elmlinger (Fachbereiche Ernährung und Konsum; Mode und Textil): Mo, Di, Mi, Do, 8-12 Uhr (KG 7, Raum 010)

Anfahrtsbeschreibung KG VII

Per Bahn

Freiburg ist ICE-Station auf der Strecke Mannheim/Karlsruhe - Basel, damit in das Komfort-Netz der europäischen Eisenbahnen eingebunden. So ist Freiburg aus allen Richtungen im Stundenrhythmus mit schnellen Fernzügen zu erreichen (z.B. von Frankfurt/Main in ca. 2 Stunden).

Vom Bahnhof aus mit der Straßenbahnlinie 1 (Richtung Littenweiler) bis zur Endhaltestelle "Lassbergstraße". Rechts in die Lassbergstraße und die Bahngleise überqueren. Danach sofort links abbiegen, an den Kollegiengebäuden der PH vorbei. Das letzte auf der rechten Seite ist das KG VII.

Per Auto

Aus Richtung Basel und Karsruhe über die Rheintalautobahn A 5 (Ausfahrt Freiburg-Mitte), dann die B31 Richtung Donaueschingen.
Achtung: Auf der Schwarzwaldstraße direkt vor der Einfahrt zum Tunnel nach links abbiegen Richtung Ebnet - Littenweiler - Stadion - Stadthalle; dem Verlauf der Schwarzwaldstraße folgen. Mit den Straßenbahngleisen in die Hansjakobstraße abbiegen. Dieser bis zum Ende der Straßenbahngleise folgen und dann rechts in die Lassbergstraße abbiegen und die Bahngleise überqueren. Danach sofort links abbiegen, an den Kollegiengebäuden der PH vorbei. Das letzte auf der rechten Seite ist das KG VII.

Per Flugzeug

Über den EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg in einer Stunde mit dem Bus zum HBF (ab dort siehe Anreise per Bahn).
Über Zürich, Strasbourg, Stuttgart oder Frankfurt in 2 bis 3 Stunden per Bahn oder Auto.
Ab Frankfurt/M. Flughafen bestehen schnelle ICE/IC-Direktverbindungen nach Freiburg.


Per pedes / Fahrrad / Inline-Skates etc.

Der gut ausgebaute Dreisamradweg ermöglicht sowohl aus Richtung Kaiserstuhl als auch aus Richtung Kirchzarten kommend eine naturnahe, bewegungsreiche und auf jeden Fall lohnende Anreise!

Anfahrtsbeschreibung Hochschulsportzentrum

Per Bahn

Freiburg ist ICE-Station auf der Strecke Mannheim/Karlsruhe - Basel, damit in das Komfort-Netz der europäischen Eisenbahnen eingebunden. So ist Freiburg aus allen Richtungen im Stundenrhythmus mit schnellen Fernzügen zu erreichen (z.B. von Frankfurt/Main in ca. 2 Stunden).

Vom Bahnhof aus mit der Straßenbahnlinie 1 (Richtung Littenweiler) bis zur Haltestelle Emil-Gött-Straße. Links die Wilhelm-Dürr-Str. hochlaufen und die Schwarzwaldstraße überqueren.

Per Auto

Aus Richtung Basel und Karsruhe über die Rheintalautobahn A 5 (Ausfahrt Freiburg-Mitte), dann die B31 Richtung Donaueschingen;
Achtung: Auf der Schwarzwaldstraße direkt vor der Einfahrt zum Tunnel nach links abbiegen Richtung Ebnet - Littenweiler - Stadion - Stadthalle; dem Verlauf der Schwarzwaldstraße folgen; nach dem Kreuzen der Straßenbahngleise die vierte Straße linkerhand abbiegen (beim Sportgeschäft Kiefer). Parkmöglichkeiten sind direkt am Sandfangweg vorhanden.

Von Osten über die Bodenseeautobahn A 81 und die Bundesstraße B 31. Vor der Tunneleinfahrt rechts abbiegen in Richtung Littenweiler - Stadion. Die Kapplerstraße bis zur Endhaltestelle der Straßenbahn runterfahren, davor rechts in die Heinrich-Heine-Str. abbiegen, am Ende links auf die Schwarzwaldstraße und gut 1 km stadteinwärts fahren, nach dem großen roten Backsteingebäude rechts in den Sandfangweg einbiegen.

Per Flugzeug

Über den EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg in einer Stunde mit dem Bus zum HBF (ab dort siehe Anreise per Bahn).
Über Zürich, Strasbourg, Stuttgart oder Frankfurt in 2 bis 3 Stunden per Bahn oder Auto.
Ab Frankfurt/M. Flughafen bestehen schnelle ICE/IC-Direktverbindungen nach Freiburg.


Per pedes / Fahrrad / Inline-Skates etc.

Der gut ausgebaute Dreisamradweg ermöglicht sowohl aus Richtung Kaiserstuhl als auch aus Richtung Kirchzarten kommend eine naturnahe, bewegungsreiche und auf jeden Fall lohnende Anreise!