Coronavirus

Aufgrund der aktuellen Situation mit dem Coronavirus finden keine Sprechstunden statt.

Frau Bartholomä, Frau Bodenbender, Frau Felber, Frau Himmelsbach und Frau Salzmann sind in der Regel von Montag bis Donnerstag vormittags telefonisch unter den unten stehenden Telefonnummern erreichbar. Einige Team-Mitglieder arbeiten bevorzugt im Home-Office, rufen Sie aber gerne an, wenn Sie per Mail um einen Rückruf (unter Angabe einer Telefonnummer) bitten.

Für alle allgemeinen Informationen zum Umgang mit Covid-19 an der Pädagogischen Hochschule Freiburg beachten Sie bitte die Angaben des Rektorats unter "Aktuelles" auf der Homepage der PH Freiburg.

Ihr Team vom AAA


PH Studierende im Ausland

Für Studierende der PH Freiburg, die sich derzeit im Ausland befinden, ist eine rasche Rückkehr in den meisten Fällen dringend zu empfehlen, da sich durch schnell steigende Zahlen von Erkrankungen in vielen Ländern die Bedingungen für eine Rückreise immer weiter verschlechtern. In bestimmten Fällen kann aber auch das Verbleiben vor Ort vorzuziehen sein. Da sich die Situation individuell, länder- und hochschulbezogen sehr unterschiedlich darstellt, ist dies keine zentrale Aufforderung zur Heimkehr an die Studierenden - bitte kontaktieren Sie uns im Zweifel, wir beraten Sie gerne individuell.

Im Falle des Verbleibs im Gastland ist den Anweisungen der Gasthochschulen Folge zu leisten. Im Falle von DAAD Stipendiaten sollten Sie die Informationen des DAAD / der Außenstelle des DAAD beachten.

Sollte die Universität oder die deutsche Auslandsvertretung vor Ort die Studierenden auffordern, das Land zu verlassen, muss dieser Aufforderung Folge geleistet werden. Wir bitten Sie, in dem Fall das Akademische Auslandsamt der PH Freiburg und ggf. den Stipendiengeber zu informieren. 

Bitte informieren Sie sich regelmäßig über die aktuelle Situation auf folgenden Seiten:

Incoming students

The Ministry of Science, Research and Art announced on Wednesday, 11th March 2020 that for all universities in Baden-Württemberg the start of lectures is initially postponed to 20th April 2020 (Source: mwk.baden-wuerttemberg.de in German only). However, we cannot guarantee that our academic program will run as usual after that date. And we are sure that life outside the university will be very different from what we are used to. Therefore , we ask our incoming students who were supposed to be with us this summer semester and who are not yet in Freiburg to postpone the exchange to further semesters. We are happy to reserve a spot for you in the coming winter or summer semester (October 2020 – February 2021 / April 2021 – July 2021).

Students who have been with us since the winter semester are of course welcome to stay through the summer term. Please make sure to be up to date regarding the information of your home institution and, in case of ERASMUS+ students, your national agency.

For further general information, please check the continuously updated data on the website of the Robert Koch Institute (www.rki.de; in German only).

If you are in the Rhine-Neckar Metropolitan Region and suspect to have been in contact with an infected person or if you have a confirmed Corona infection, please inform the public health department rhine-neckar and our international office via mail or phone.

 


 

 

British Council vergibt IELTS Stipendium in Höhe von 10.000 GBP

Der British Council, Großbritanniens internationale Organisation für Kulturbeziehungen und Bildungschancen, freut sich, auch in diesem Jahr wieder den British Council IELTS Award in Deutschland anbieten zu können. Das Stipendium deckt die Studiengebühren von bis zu 10.000 GBP für ein Studienjahr im In- oder Ausland.

Der Award wird an besonders erfolgreiche Studierende mit hohem Potential vergeben, die mit den durch ihr Studium erworbenen Kenntnissen gesellschaftlich bedeutsame Beträge leisten wollen.

Der British Council IELTS Award gilt für ein englischsprachiges Erststudium oder weiterführendes Studium jeglicher Disziplin in Vollzeit an einer Hochschule in einem Land nach Wahl. Für das Studienprogramm muss der IELTS-Sprachtest eine Zulassungsvoraussetzung sein.

Weitere Informationen zum Award und den Bewerbungsmodalitäten finden Sie auf unserer Website: www.britishcouncil.de/en/exam/ielts/award. Die Bewerbungsfrist ist der 10. Juni 2020.

16 Doktorandenstipendien

Das GOstralia! Research Centre schreibt 2020 in Zusammenarbeit mit 7 renommierten Universitäten in Australien 16 exklusive Doktorandenstipendien aus. Diese großzügigen Vollstipendien decken sowohl die Studiengebühren für das komplette dreijährige Promotionsstudium in Australien ab als auch die Lebenshaltungskosten und die Kosten für die Krankenversicherung. Der Studienstart ist entweder noch 2020 oder 2021 möglich. Weitere Infos in den Ausschreibungen im Anhang und auf www.gostralia.de/grcstipendien.

Online-Seminar zum Thema Stipendien
Aus diesem Anlass bieten wir am 12.02.2020 um 17 Uhr ein spezielles Online-Seminar an, in dem wir unsere exklusiven Partnerstipendien vorstellen und ausführlich über die allgemeinen Doktorandenstipendien australischer Hochschulen informieren. Die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf www.gostralia.de/grcevents.

PhD & Research Workshops
Außerdem haben wir in diesem Jahr in Berlin, Hamburg, Köln, München und Stuttgart wieder Workshops zum Thema PhD & Research in Australien - Erfolgreiche Organisation und Finanzierung vorbereitet. Eingeladen sind alle Studierenden, die sich für eine Promotion in Australien interessieren. In diesen Workshops geben wir einen detaillierten Einblick in die Forschungslandschaft Australiens und informieren zum Bewerbungsablauf, der zeitlichen Planung eines solchen Vorhabens und Finanzierungsmöglichkeiten. Alle Infos und Termine dazu sind auf www.gostralia.de/grcevents zu finden.

Buschbrände in Australien

Hier einige wichtige Informationen unserer Partnerhochschule in Australien (ACU):

Australian Fire Situation – information for new students:

Where are the current fires in Australia?

Fires are impacting large forested areas in the states of New South Wales, Victoria, South Australia and Queensland. Some popular holiday destinations and communities have been impacted on the South Coast of New South Wales, the Alpine districts and the Gippsland region in Victoria.

Should I defer my studies at ACU due to the fire situation?

No, there is no need to defer your studies. The current fire conditions are not impacting ACU campuses or university activities.

Should I take any special precautions before travelling to Australia?

If you have asthma, chronic respiratory problems or severe allergies that affect your breathing, we recommend you consult your health practitioner before you travel. Some of our cities are currently experiencing reduced air quality caused by smoke haze.

Will I be able to travel within Australia before the ACU orientation?

Yes, but please check current conditions in the places you plan to visit before you travel. At this time, we recommend you avoid travel to the South Coast of New South Wales, the Gippsland region of Victoria and the Alpine region. The popular Queensland coastline is not affected, nor is central and northern Australia. Smoke haze has caused some disruption at airports in eastern Australia.

Is ACU owned/managed student accommodation affected?

No, there is no impact on ACU accommodation.

How can I stay informed about the conditions?

For Australian national media coverage, news and advice - www.abc.net.au/news

New South Wales (North Sydney and Strathfield Campuses) - www.rfs.nsw.gov.au/

Victoria (Melbourne and Ballarat Campuses) - www.cfa.vic.gov.au/

Queensland  (Brisbane Campus) - www.qfes.qld.gov.au/

Can I do anything to help?

There are many ways we can all help the efforts of our firefighters and communities and wildlife affected by these fires. During the ACU orientation we will provide information about some of the most effective ways you can support the recovery operations

 

Zusätzliche Informationen können auch unter www.gostralia.de/faqs-auslandsstudium/buschbraende-in-australien/ abgerufen werden.

60 notenunabhängige Voll-und Teilstipendien zum 20. GO!burtstag

Für das Wintersemester 2020/21 und Sommersemester 2021 vergibt gostralia insgesamt 60 notenunabhängige Voll- und Teilstipendien für Universitäten in Australien, Neuseeland und deren Campusse in Singapur, Vietnam und Malaysia. Die Stipendien werden notenunabhängig und teilweise nach dem first come-first served Prinzip vergeben, weshalb eine frühe Bewerbung ratsam ist. Die Ausschreibungen gibt es auf:          www.gostralia.de/20jahre

 

 

ESN - Erasmus Student Network

Hier finden Sie eine Einladung der Freiburger ESN-Gruppe. Dies könnte für zukünftige und ehemalige Erasmusstudierende von Interesse sein. Wir möchten Sie herzlich dazu auffordern, mitzumachen. Bitte beachten Sie, dass die im Veranstaltungsflyer genannten Raumangaben sich auf die Universität Freiburg beziehen!