Partnerschaften und allgemeine Informationen zum Studium im Ausland

Die Pädagogische Hochschule Freiburg unterhält vielfältige Beziehungen zu Hochschulen im Ausland. Werden Verträge mit diesen Hochschulen unterzeichnet, so werden sie als Partnerhochschulen bezeichnet. Dies bedeutet, dass die Studierenden der PH dort unter besonders vorteilhaften Bedingungen studieren können.

Wir haben Partnerschaften mit Hochschulen in Europa und in Übersee. Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze und die Dauer des Aufenthaltes in Monaten erfahren Sie im jeweiligen Institut/ Fach bzw. im Akademischen Auslandsamt.

Liste der akademischen Koordinatoren an der PH Freiburg

Die Mindestaufenthaltsdauer für einen Studienaufenthalt ist 3 Monate, die maximale Dauer 12 Monate.

Bitte beachten Sie, dass es bei der Vielzahl der internationalen Hochschulbeziehungen, die die PH unterhält, immer wieder zu kurzfristigen Änderungen kommen kann.

Sie können natürlich auch außerhalb der bestehenden Partnerschaften im Ausland studieren. Dann liegt die Organisation allerdings bei Ihnen. Dazu finden Sie hier einige Hinweise.

Allgemeine Informationen zu Ländern der ganzen Welt und entsprechende Bestimmungen zu Visa und Auslands-Krankenversicherung finden Sie auf diesen Seiten:

Länderinformationen, Studienbedingungen und Fördermöglichkeiten veröffentlicht der DAAD regelmäßig:

Weiter nützliche Links zu Praktika und Auslandsaufenthalten finden sie in unsrem Bereich für Outgoings.


Outgoing Students