Gaststudierende von Partnerhochschulen bewerben sich in der Regel über ihre Heimathochschule bei der zuständigen Einrichtung (International Office). Hier erfolgt der Austausch auf Grundlage der Bilateralen Abkommen (Hochschulkooperationen).

Sie erhalten eine Zulassung für ausländische Gaststudierende befristet für ein bis zwei Semester. Mit dem Zulassungsbescheid werden Ihnen sämtliche Informationen für die Einschreibung mitgesandt.

Ausreichende Deutsch- oder Englischkenntnisse (mindestens auf Niveau B2)werden vorausgesetzt.
Deutschkurse auf verschiedenen Stufen werden ebenfalls angeboten, das aktuelle Angebot finden Sie hier


 

 

Finanzierung

1) Baden-Württemberg-STIPENDIUM - Scholarship

 

Das Baden-Württemberg-STIPENDIUM für Studierende hat das Ziel, den internationalen Austausch von hoch qualifizierten deutschen und ausländischen Studierenden zu fördern.
The Baden-Wuerttemberg-Scholarship aims at fostering the international exchange of highly qualified German and international students.

 

 

Zielgruppe - Target Group

Das Programm wendet sich an eingeschriebene Studierende und Postgraduierten der Partnerhochschulen der PH Freiburg. Es sollen nur gute bis sehr gute Bewerber gefördert werden

The program addresses enrolled students and postgraduates of the partner universities of the Pädagogische Hochschule Freiburg. Only good or very good students are supposed to be supported.

 

 

Förderdauer und Förderhöhe - Amount and Duration of Scholarship

Stipendiaten werden für vier bis zehn Monate gefördert. Die Förderhöhe beträgt 500€.Die Vergabe des Stipendiums erfolgt auf der Grundlage eines Zuwendungsvertrags.

 

The scholarship holders are supported for four to ten months. The scholarship amount is 500€ per month. Scholarship holders receive a grant contract.

 

 

Bewerbung - Application

Eingeschriebene Studierende unserer Partnerhochschulen, die an der PH Freiburg ein oder zwei Semester studieren wollen, können sich über das Akademische Auslandsamt/ International Office ihrer Heimatuniversität für ein Baden-Württemberg-Stipendium bewerben. Die Heimatuniversität nominiert die Studierenden für ein Gaststudium an der PH Freiburg und leitet die Bewerbung um ein Stipendium an Frau Vogelmann weiter.

Students enrolled at our partner universities who whish to study one or two semesters at the Pädagogische Hochschule Freiburg may apply via the International Office of their home university. The home university nominates the students for an exchange and forwards the application for a Baden-Wuerttemberg-Scholarship to Mrs. Vogelmann.

Bewerbungsfristen (Eingang) - Application Deadlines (Receipt)

1. April 2017 (für das Wintersemester 2017/18 oder das komplette akademische Jahr) oder 1. Dezember 2017 für das Sommersemester 2018

1st April 2017 for the winter semester 2017/18 or the complete academic year or 1st December 2017 for the summer semester 2018

 

Ansprechpersonen - Contact Person: Johanna Szendzielorz , Verena Bodenbender


Die Bewerbung muss einmal komplett als Papierversion eingereicht und zusätzlich als zusammen hängender Scan (Reihenfolge siehe unten bei "Informationen zum Baden-Württemberg-STIPENDIUM") im PDF Format an bodenbender(atnospam)ph-freiburg.de geschickt werden!
The application MUST be submitted as hard copy AND pdf-file. Please scan all documents in the order indicated in the "Information on the Baden-Württemberg-Scholarship"  and email to bodenbender(atnospam)ph-freiburg.de.

 

Formulare/ Forms:


Der Deutsche Akademische Austauschdienst - DAAD

 

  • ist eine gemeinsame Einrichtung der deutschen Hochschulen
  • fördert die internationalen Beziehungen der deutschen Hochschulen mit dem Ausland durch den Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern und durch internationale Programme, Projekte und Stipendien.
  • unterhält ein weltweites Netzwerk von Büros, Dozenten und Alumni-Vereinigungen und bietet Informationen und Beratung vor Ort
  • ist eine Mittlerorganisation der Auswärtigen Kulturpolitik, der Hochschul- und Wissenschaftspolitik sowie der Entwicklungszusammenarbeit im Hochschulbereich

 STIBET-Stipendium

Wir vergeben für besonders engagierte ausländische Studierende (grundständige Studierende oder Gaststudierende), die sich im Bereich "Internationales" mit einbringen,  in begrenztem Umfang ein Stipendium aus Mitteln des DAAD und des Auswärtigen Amts. Wenn Sie sich für dieses Stipendium bewerben möchten, richten Sie bitte ein Schreiben mit Ihrem Lebenslauf und einer Beschreibung Ihres Engagements an Frau Himmelsbach.


 


Einrichtungen rund ums Studium

Studierendenwerk Freiburg

Das Studierendenwerk Freiburg-Schwarzwald

Die Studierendenwerke sind für die soziale Betreuung der Studierenden zuständig. Während sich die Hochschulen um Wissenschaft, Forschung und Lehre kümmern, helfen die Studierendenwerke bei der Organisation des Alltags. Sie schaffen die Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Studium, zum Beispiel durch die Vermietung von Wohnheimplätzen oder die Unterstützung bei der Zimmersuche. Sie bieten günstiges Essen in den Mensen und Hilfe in verschiedenen Beratungsstellen wie zum Beispiel in der Finanzberatung oder der Sozialberatung. Auch unterstützen sie die kulturellen Aktivitäten der Studierenden und bieten viele Möglichkeiten zur interkulturellen Begegnung.

 

Angebote des Studierendenwerks Freiburg-Schwarzwald sind unter Anderem:

Jobvermittlung:  Die Jobvermittlung bietet sowohl kurzfristige Jobs als auch längerfristige Stellen oder Praktika. Alle Studierenden können die Jobvermittlung kostenlos in Anspruch nehmen, sobald sie sich bei der Jobvermittlung angemeldet haben. Bitte beachten Sie jedoch die aktuellen aufenthalts– und arbeitsrechtlichen Bestimmungen!

 

Internationaler Club: Treffpunkt für Studierende aller Nationen, die Interesse am interkulturellen Austausch haben und neugierig auf andere Kulturen sind. Der Internationale Club organisiert Clubabende, Exkursionen, eine jährliche Clubparty, Tandem- Programm, Paten- Programme, Families for International Friendships, etc. Die Clubkarte kostet 2 Euro pro Semester, mehr Informationen auf der Homepage: http://www.ic-freiburg.de
oder Mail an:
ic(atnospam)studentenwerk.uni-freiburg.de

Kurse, Exkursionen, Seminare: In jedem Semester organisiert auch das Studentenwerk eine ganz Reihe von Exkursionen in die nähere und weitere Umgebung. Begleitet werden die Exkursionen von Tutorinnen und Tutoren. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an!

 

Aktuelle Informationen sind auf der Homepage abrufbar, auch online Anmeldung möglich.

 

Beratung: In den Beratungsstellen des Studentenwerkes können Sie Rechtsberatung, Sozialberatung, Psychotherapeutische Beratung und Beratung für Studium und Handicap erhalten. Die Beratung ist für alle Studierenden kostenlos. Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage.

top