Studium an der PH Freiburg

In Deutschland sind die Studierenden selbst verantwortlich für die Planung und Durchführung ihres Studiums. Es gibt kein festes Jahrgangsprogramm und kein Kurssystem. Die Studierenden stellen sich ihren Semesterplan selbst zusammen. Sie wählen die Lehrveranstaltungen in der Regel selbst aus, einige Veranstaltungen sind jedoch auch Pflichtveranstaltungen. Dies ist in der Studien- und Prüfungsordnung fest gelegt. Das Semesterangebot steht in einem Vorlesungsverzeichnis, das jeweils am Ende des Semesters für das folgende Semester erscheint.

Hier finden sie eine Übersicht über alle Veranstaltungen für Austauschstudierende (ohne Sprachkenntnisse) sowie die Übersicht möglicher Kurse für Austauschstudierende mit mind. B2-Sprachkenntnissen. Hier finden Sie das allgemeine Vorlesungsverzeichnis

In den Instituten für Anglistik und Romanistik finden die meisten Kurse in den jeweiligen Zielsprachen statt. Bitte beachten Sie, dass Sie auch hier mind. ein B2-Sprachniveau benötigen. 

Lehrveranstaltungen auf Englisch/english courses

Lehrveranstaltungen auf Französisch/cours en français

Ein Beispiel für einen konkreten Stundenplan für ein Auslandssemester an der PH Freiburg finden Sie hier. Dies ist ein Beispiel für Kurse, die von jeder/m Studierenden gewählt werden können, egal welche Sprachkenntnisse vorhanden sind.

Um ECTS Leistungspunkte zu erwerben, müssen Sie bestimmte Leistungen erbringen und nachweisen, z.B. Referate, Hausarbeiten, Klausuren.

Es gibt unterschiedliche Veranstaltungsarten mit unterschiedlichen Anforderungen und Leistungspunkten. Die Anzahl der ECTS-Punkte ist normalerweise im Online Vorlesungsverzeichnis LSF angegeben.

 

  • Einführung: Vermittlung von Grundlagen und Grundbegriffen zum Einstieg ins Fachstudium
  • Übung: Veranstaltungen zur Einübung von Fertigkeiten und Techniken
  • Seminar: Unterricht mit aktiver Beteiligung der Studierenden (Gruppenarbeit, Diskussion, Referate)
  • Vorlesung: Darbietung des Stoffes durch die Dozenten

 

Die Studierenden sind selbst dafür verantwortlich, nach Ende der Vorlesungszeit die jeweiligen Teilnahmenachweise herunter zu laden, auszufüllen und der Lehrperson zu senden.


 Akademische Beratung an der PH

Zuständige für alle Fragen, die mit dem Studium zusammenhängen sind die Dozenten und akademischen Koordinatoren. Auf der Übersicht der akademischen Ansprechpartner der PH finden Sie auch die Kontaktdaten und Adressen.
In den Sprechstunden der Lehrenden werden Sie individuell beraten und erhalten Informationen und Hilfestellungen zu den Veranstaltungen. Beispielsweise kann Sie die Lehrperson bei der Anfertigung einer Seminarleistung beraten und unterstützen.
Die Sprechstunden finden während des Semesters einmal in der Woche statt. Die jeweiligen Zeiten finden Sie auf dem Schwarzen Brett des Insituts, im Internet oder im Vorlesungsverzeichnis. Die Sprechstunden werden auch zu Kursbeginn bekannt gegeben.  


Das Akademische Jahr und Ferienzeiten:

Das Akademische Jahr ist in zwei Semester aufgeteilt:

  • Wintersemester: 01. Oktober - 31. März  - Lehrveranstaltungen Mitte Oktober bis Mitte Februar
  • Sommersemester: 01. April - 30. September  - Lehrveranstaltungen April bis Ende Juli/ Anfang August

 

Zeit des Vorlesungsbeginns:

  • "s. t." = sine tempore (lat.) bedeutet, "ohne Zeit", also ohne akademisches Viertel. In diesem Fall beginnt die Vorlesung z.B. exakt um 9:00 Uhr
  • "c. t." = cum tempore (lat.) bedeutet "mit Zeit", also mit akademischem Viertel. Die Vorlesung beginnt hier um 9:15 Uhr

 

Immatrikulation und Rückmeldung

Immatrikulation: Sie werden vor Ihrer Ankunft immatrikuliert.

Rückmeldung: Sie erfolgt im Januar für das Sommersemester, im Juni für das Wintersemester. Bitte beachten Sie die Aushänge oder fragen Sie im Auslandsamt.

Sie wollen verlängern? Wenn Sie Ihren Aufenthalt in Freiburg verlängern möchten, benötigen Sie eine Genehmigung Ihrer Heimatuniversität. Das Formular dazu können Sie in Mobility Online herunterladen, wenn Sie dort angegeben haben, dass Sie verlängern möchten. Nachdem Ihre Heimatuniversität den Verlängerungsantrag unterschrieben hat, senden Sie ihn bitte an das Akademische Auslandsamt. Bitte erkundigen Sie sich nach den Rückmeldefristen (diese finden Sie im roten Kasten im LSF) und vergessen Sie nicht, sich entsprechend rück zu melden!   

Immatrikulationsbescheinigung: Aktuelle Studienbescheinigungen (Immatrikulationsbescheinigung, Semesterblatt) können Sie sich über den Online-Service der Hochschule ausdrucken. Um den Online-Service nutzen zu können, benötigen Sie die Login-Daten (Benutzername und Passwort). Diese werden Ihnen nach erfolgter Einschreibung von der Hochschule zugeschickt. Den Online-Service finden Sie direkt unter http://lsf.ph-freiburg.de

Anleitung zum Download einer Studien-/ Immatrikulationsbescheinigung


 

 

Einrichtungen rund ums Studium

Bibliotheken

Bibliothek der PH

Kunzenweg 21, Tel.: 0761.682-202

Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8:00-20:00 Uhr,  Samstag 09:00-18:00 Uhr

 

Universitätsbibliothek (UB)

Werthmannplatz 2, Tel.:0761.20 33 91 8

Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8:00-22:00 Uhr, Samstag 10:00-18:00 Uhr

Leihstelle/ Selbstbedienungsausleihe: Montag-Freitag 9:00-20:00 Uhr, Samstag 10:00-18.00 Uhr

 

Fachbereichsbibliotheken an der Uni

Präsenzbibliotheken in den Seminaren der Universität.

 

Stadtbibliothek

Münsterplatz 17, Tel: 0761.20 12 20 7

Öffnungszeiten: Dienstag-Freitag 10:00-19:00 Uhr, Samstag 10:00-14:00 Uhr

Die Nutzungsgebühr für die Stadtbibliothek kostet etwa 10 Euro im Jahr.


Weitere Einrichtungen der Pädagogischen Hochschule:

Schreibzentrum

Das Schreibzentrum bietet Hilfe und Einführungen zum Schreiben von  Hausarbeiten, Referaten, Protokollen, Portfolios und vieles mehr. Das Schreibzentrum befindet sich im Zwischendeck der Mensa.

Öffnungszeiten: Montag 12:00-14:30 Uhr, Dienstag 12:00-14 Uhr, Mittwoch 12:00-14:00 und 16:00-18:00 Uhr, Donnerstag 12:00-14:00 Uhr

Anmeldung: termin(atnospam)schreibzentrum-freiburg.de

 

ZIK

Das ZIK bzw. Zentrum für Informations- und Kommunikationstechnologie ist zuständig für Ihren PH- Account. Ebenso können Sie hier Geräte (Notebooks, Digitalkameras, Kassettenrecorder, etc.) ausleihen und bei technischen Problemen Hilfe bekommen. Sie finden den Servicepoint des ZIKs im KG IV, Raum 035.

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag 9:00- 19:30 Uhr, Mittwoch 12:00-19:30 Uhr, Freitag 9:00-15:30 Uhr

 

SDM

Die Sprachdidaktische Mediothek (SDM) ist eine dezentrale Einrichtung der Bibliothek der Pädagogischen Hochschule in Zusammenarbeit mit dem Institut für deutsche Sprache und Literatur und dem Institut für Fremdsprachen. Sie umfasst in Form einer Präsenzbibliothek Materialien und Medien für den Unterricht in den Fächern Deutsch, Englisch und Französisch. In den Abteilungen Englisch und Französisch ist eine begrenzte Ausleihe möglich. Der Bestand der SDM ist  über das System der PH Bibliothek zu recherchieren. Der Medien- und Arbeitsraum mit Computer zur weltweiten Recherche befindet sich im  KG IV, Raum 105.

Öffnungszeiten:  Montag- Donnerstag 12:15 - 16:00 Uhr, Freitag 10 - 13 Uhr  (eingeschränkte Öffnungszeiten in der vorlesungsfreien Zeit)


 

 

Praktikum an Schulen

Anmeldung: Bitte kreuzen Sie in unserem Online Bewerbungsformular an, wenn Sie ein Praktikum machen möchten. Beachten Sie, dass Sie hierfür ausreichende Sprachkenntnisse der Unterrichtssprache brauchen. Eine Orientierung zu den ECTS Punkten, die Sie für ein Praktikum bekommen, finden Sie hier. Bei Fragen zu den ECTS Punkten kontaktieren Sie bitte Frau Salzmann.

Den Teilnahmenachweis für ein Praktikum finden Sie hier.


Zentrum für schulpraktische Studien (ZfS) an der Pädagogischen Hochschule. Mehr Informationen finden Sie auf der
Webseite des ZfS.

Sekretariat: KG II, Zimmer 218/219  - Tel: 0761/682-283 oder -284

 


Studierendenausweis ("PH-Card")

Informationen zum Studierendenausweis der Pädagogischen Hochschule 

Wo und wann erhalten Sie den Ausweis? Ungefähr nach fünf Arbeitstagen, nachdem Sie eine deutsche Krankenversicherungsbescheinigung vorgelegt und den Sozialbeitrag bezahlt haben, kann der Studierendenausweis im Akademischen Auslandsamt abgeholt werden.

 

Aktivierung der PH Card: Die PH Card muss am Terminal (KG II, EG) aktiviert und mit einem Gültigkeitsdatum versehen werden. Stecken Sie hierzu die PH Card in den entsprechend gekennzeichneten Schlitz. Nach kurzer Zeit wird die Karte automatisch aktiviert und wieder ausgegeben.


 

Kontoeröffnung

NON-ERASMUS- Studierende müssen für ihren Aufenthalt ein Konto bei einer deutschen Bank eröffnen, wenn sie ein deutsches Stipendium erhalten und/oder im Wohnheim wohnen.  In der Regel dauert es 5-7 Tage, bis das Konto benutzt werden kann.

Mitzubringen sind:

  • Zulassungsbescheid
  • Personalausweis bzw. Reisepass
  • Adresse in Freiburg

Sie können Ihr Konto online eröffnen oder persönlich nach Ihrer Ankunft. Deutsche Bank Konten sind für Studierende in der Regel gebührenfrei. Mehr Info:

www.deutsche-bank.de/opra3/pfb/

Krankenversicherung

Für die Immatrikulation zum Studium ist für das jeweilige Semester eine gültige Krankenversicherungsbescheinigung erforderlich!

Für Studierende aus EU-Staaten, EWR-Staaten und der  Schweiz:  Die „European Health Insurance Card (EHIC)“ wird Ihnen von Ihrer örtlichen Krankenkasse ausgestellt. Diese müssen Sie bei uns vorlegen.

Für Studierende aus Nicht-EU-Staaten: Sie müssen sich bei einer deutschen gesetzlichen Krankenkasse versichern.

Falls Sie aus dem Heimatland eine ausreichende Krankenversicherung mit bringen, können Sie eine Befreiung beantragen. Die gesetzliche Krankenkasse in Freiburg prüft Ihre Versicherung aus dem Heimatland und teilt Ihnen mit, ob ausreichender Versicherungsschutz besteht oder Sie eine deutsche Versicherung abschließen müssen.

Bei der Krankversicherung helfen Ihnen die studentischen Hilfskräfte des Akademischen Auslandsamtes gerne.

Eine der gesetzlichen Krankenkassen in Freiburg ist z.B.
die Allgemeine Ortskrankenkasse (AOK).

Adresse: Fahnenbergplatz 6, 79098 Freiburg
Tel.: 0761.21 03 0
Fax: 0761.21 03-310                                            
E-Mail: aok.suedlicheroberrhein@bw.aok.de 

Öffnungszeiten:
Montag – Mittwoch: 08.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 - 18.00 Uhr
Freitag 08.00 - 16.00 Uhr
Samstag. 09.00 - 13.00 Uhr

Weitere gesetzliche Krankenkassen finden Sie hier


 

 

Bürgeramt

Das Rathaus im Stühlinger ist zuständig für:

  • Polizeiliche Anmeldung:  Hier müssen Sie sich als Einwohner/in anmelden.

Adresse: Fehrenbachallee 12, 79106 Freiburg

Öffnungszeiten: Mo, Fr 7:30 - 12:30 Uhr, Di- Do 7:30 - 18 Uhr

Für die Anmeldung bei der Stadt benötigen Sie folgendes:

  • Reisepass/ Personalausweis
  • Wohnungsgeberbescheinigung vom Vermieter (z.B. SWFR)

Für ein Visum benötigen Sie folgendes:

  • Reisepass
  • Bioemtrisches Passfoto
  • Krankenversicherungsbescheinigung
  • Immatrikulationsbescheinigung & Zulassungsbescheid der PH Freiburg
  • Stipendienzusage oder Finanzierungszusage der Eltern (ca. 600- 700 Euro monatlich)

Wenn Sie aus einem NON-EU Land kommen (ausgenommen Norwegen, Lichtenstein, Island), müssen Sie für Ihre Zeit in Freiburg einen offiziellen Aufenthaltstitel beantragen. Um Ihr Visum und Aufenthaltserlaubnis zu beantragen, gehen Sie zum Amt für Migration & Integration der Stadt Freiburg. Mehr Informationen zum Aufenthaltstitel können Sie in diesem Dokument entnehmen. Weitere Infos finden Sie hier. Bitte kümmern Sie sich selbstständig darum. Bei Fragen stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Bei der Anmeldung bei der Stadt Freiburg helfen Ihnen die studentischen Hilfskräfte des Akademischen Auslandsamts. Bei Fragen rund um das Visum und den Aufenthaltstitel stehen wir Ihnen selbstverständlich auch zur Verfügung.

Hier finden Sie ein Dokument mit wichtigen Informationen zum Visum für Gaststudierende: Road-Map Incoming Students from USA/Canada/Japan.


Wenn Sie Freiburg am Ende des Semester wieder verlassen, müssen Sie sich bei der Stadt Freiburg wieder abmelden. Sie können dafür entweder persönlich zum Bürgeramt gehen oder sich online abmelden. Hier finden Sie den Link für die Online-Abmeldung.


 

 

Wohnen im Studierendenwohnheim

Das Studierendenwerk Freiburg-Schwarzwald ist Ihr Vermieter. Bitte beachten Sie, dass für das Zusammenleben in den Wohnheimen die Hausordnung des Studierendenwerks gilt.

Adresse: Schreiberstr. 12-16, 79098 Freiburg
Tel: 0761.21 01-20 0
Öffnungszeiten: Montag- Freitag 8:00- 17:00 Uhr 
Internetadresse: https://www.swfr.de

 

Informationen zu den Zimmern im Studierendenwohnheim

Bilder einer Studenten- WG im Wohnheim Kunzenweg finden Sie hier

Bitte beachten Sie, dass wir Zimmer in verschiedenen Wohnheimen haben. Die Preise variieren je nach Größe des Zimmers und Anzahl der Mitbewohner/innen (2-11). Die Wohnheime liegen maximal 30 Minuten von der Pädagogischen Hochschule entfernt.


 

 

Sprachkurse / Tandem

Spezielle Kurse für unsere Gaststudierenden sind:

Deutsch als Fremdsprache (DaF), Landes- und Kulturkunde (LuK), und Interkulturelle Komeptenz - Informationen finden Sie im Vorlesungsverzeichnis unter:


Allgemeine Fremdsprachkurse:

Die Sprachkurse werden vom Sprachenzentrum organisiert. Informationen zum Sprachkursangebot finden Sie hier. Sprachkurse (Angebot wechselt): z.B. in Türkisch, Arabisch, Italienisch, Spanisch, Chinesisch, Japanisch, Russisch

Sprachkurse finden während des laufenden Semesters und entsprechend des Vorlesungsverzeichnisses statt.


Tandem Programm:

Tandem- Programme sind Sprachpartnerschaften zwischen ausländischen und deutschen Studierenden. Informationen erhalten Sie im Tandem-Büro Freiburg an der PH:

KG4 Raum 105c; E-mail: info(atnospam)tandem-freiburg.de

 

Informationen auch beim Internationalen Club des Studierendenwerks

Kontakt: Herr Andreas Vögele, Tel: 0761/ 2101-278