Fulbright Reisestipendium

Programmbeschreibung

Reisestipendien für deutsche Studierende der Universitäten und Fachhochschulen, die ihren Studienaufenthalt in den USA über ein deutsch-amerikanisches Hochschulpartnerschaftsprogramm arrangieren und (teil-)finanzieren, dienen dem kulturellen Austausch und der Vertiefung des fachlichen Studiums. Stipendiat/innen sind für ein vier- bis neunmonatiges Vollzeitstudium an einer US-Hochschule eingeschrieben.

Stipendienleistungen

  • Finanzierung der Reise- und Nebenkostenpauschale in Höhe von insgesamt €2.000.
  • Teilnahme am obligatorischen Vorbereitungs- und Netzwerktreffen deutscher und amerikanischer Fulbright StipendiatInnen in Berlin (16. bis 20. März 2019). 
  • Stipendiatenbetreuung
  • Aufnahme in das Fulbright Netzwerk

Bewerbungsfristen

Die Bewerbungsfrist für das akademische Jahr 2019-2020 endete am 15. Januar 2019. Aktuelle Informationen für ein US Studium 2020-2021 sind ab November 2019 auf der Fulbright Homepage zu finden.