1. Erste Informationen

Promos ist ein Programm des DAAD und wird aus Mitteln des BMBF finanziert. Die PH Freiburg erhält jedes Jahr Stipendiengelder zur Förderung der Auslandsmobilität von Studierenden. Gefördert werden:

- Studienaufenthalte von 1 bis 6 Monaten, i.d.R. außerhalb Europas

- Praktikaaufenthalte von 6 Wochen bis 6 Monate, i.d.R. ebenfalls außerhalb Europas.

2. Notwendige Bewerbungsunterlagen

1.      Bewerbungsformular PROMOS

2.      Lebenslauf tabellarisch (max. 1 Seite)

3.      Motivationsschreiben (max. 1 Seite)

4.      aktueller Notenspiegel 

5.      Immatrikulationsbescheinigung für den Förderzeitraum (kann evtl. nachgereicht werden)

6.      Nachweis Sprachkenntnisse (nicht erforderlich, wenn die Landessprache des Ziellands gleichzeitig Studienfach ist)

7.   Bestätigung der aufnehmenden Institution       

Bewerbungsfristen: 01.11.2018 (für alle Aufenthalte, die in der ersten Hälfte des Jahres 2019  stattfinden), 01.05.2019 (für alle Aufenthalte beginnend in der zweiten Hälfte des Jahres 2019)

Bewerbungsunterlagen können im AAA bei Frau Annette Himmelsbach abgegeben werden: eine Papierversion und eine zusammenhängende pdf-Version (z.B. eingescannt), jeweils in der oben genannten Reihenfolge.

3. Sprachzeugnisse

Sprachzeugnisse für Englisch können von Frau Gillian Stringer, Frau Ingrid Vonrhein (Terminvereinbarung per ILIAS) oder Frau Anna Luisa Alecu (Terminvereinbarung per Email) ausgestellt werden.

Sprachzeugnisse für Spanisch werden von Frau Zaki ausgestellt.

Das SLI der Universität nimmt ebenfalls Sprachprüfungen ab, zu denen Sie sich auch sehr kurzfristig anmelden können.

4. Sonstiges

Nach dem Aufenthalt müssen Sie einen Bericht anfertigen und uns eine schriftliche Bestätigung Ihrer aufnehmenden Institution vorlegen!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Annette Himmelsbach .