Bewerbung und Aufnahme

Die Aufnahmeprüfung im Integrierten Studiengang Lehramt Primarstufe für einen Studienbeginn zum Wintersemester findet jedes Jahr im Juli statt (Bewerbungsfrist: 21. Juni). Für Interessierte, die bereits im Lehramt Primarstufe mit passender Fächerkombination eingeschrieben sind, wird jedes Jahr im Februar ein Nachrückverfahren angeboten (Bewerbungsfrist: 1. Februar).

Die Bewerbung geschieht über das Portal Mobility online

Gute Französischkenntnisse (mind. Niveau B2 gemäß GER) werden vorausgesetzt. Die Aufnahmeprüfung besteht aus zwei Prüfungsleistungen: der Note im Fach Französisch aus der Hochschulzugangsberechtigung (für Studierende des Europalehramts alternativ: das Ergebnis des schriftlichen Sprachtests oder ein diesen ersetzender Nachweis) und ein 15minütiges Kolloquium in französischer Sprache vor einer binationalen Auswahlkommission. Das Kolloquium stellt die Sprachkenntnisse, die Studierfähigkeit und die Berufseignung fest und überprüft auf der Grundlage eines Motivationsschreibens die Studienmotivation. Jährlich stehen 15 Studienplätze pro Land zur Verfügung.

  • Mit der Bewerbung über Mobility online melden Sie sich zum Auswahlgespräch an. Die Bewerbung für den Integrierten Studiengang ersetzt jedoch nicht die Online-Bewerbung an der PH Freiburg.
  • Studieninteressierte für das Europalehramt Primarstufe melden sich zusätzlich für die Spracheingangsprüfung des Europalehramts an und absolvieren den schriftlichen Teil, sofern sie nicht durch die Vorlage eines Zertifikats davon befreit sind. Anstelle der mündlichen Prüfung vor der Europalehramtskommission findet i.d.R. am Tag der Spracheingangsprüfung das Auswahlgespräch vor der binationalen Jury des Integrierten Studiengangs statt.

Nächster Auswahltermin: Februar 2018 an der UHA Mulhouse (auch für deutsche Studierende) und Juli 2018 an der PH Freiburg.

Sie möchten an der UHA Ihr Studium beginnen: S. die Informationen auf der Seite Candidature et admission.