Informationen der Kunstfachschaft zur Eignungsprüfung



Den Antrag auf Teilnahme bzw. Befreiung von der Kunstaufnahmeprüfung findet Ihr auf folgender Seite zum downloaden. Hier findet Ihr auch Ausführliche Informationen zur Aufnahmeprüfung in Kunst.


» Eignungsprüfung (Verlauf)

Na, etwas unsicher vor der Eignungsprüfung in Kunst?

Das müsst Ihr nicht sein. Deshalb informieren wir von der Fachschaft Kunst Euch über die Voraussetzungen zur Prüfung. Das Wichtigste ist, am richtigen Tag zur richtigen Zeit an den richtigen Ort zu kommen und das angegebene Werkzeug dabei zu haben. Dann kann fast nichts mehr schief gehen.
Außerdem nennt sich die Prüfung „Eignungsprüfung“ – Ihr musst also kein fertiger Künstler sein, sondern nur zeigen, dass Ihr gewisse Fähigkeiten habt, um an der PH Kunst mit Erfolg studieren zu können!

In der vierstündigen Eignungsprüfung ist eine zeichnerische und malerische Aufgabe zu lösen.
Falls Ihr Euch vorbereiten wollt, empfehlen wir für den graphischen Bereich perspektivische Konstruktionen zu üben. Zum Beispiel lineare Bleistiftzeichnungen von Spankörben, Stühlen, Bücherstapeln, ...
Die Aufgabe für den Teilbereich Farbe ist in der Regel freier. Themen aus vergangenen Eignungsprüfungen waren von Beobachtung oder Phantasie geprägt, wie Bäume, Feuer oder der Blick aus dem Fenster.

Wir hoffen nun, dass Ihr beruhigter zur Eignungsprüfung kommen könnt. Falls trotzdem noch Fragen zum Thema Kunst an der PH Freiburg bestehen, sind wir gerne zu deren Beantwortung bereit.

 

Für die ganz Unsicheren unter Euch Eignungsprüflingen:

Meldet Euch bei uns, wenn Ihr Fragen zum Erstellen der Mappe habt. Im Einzelfall könnt Ihr auch gerne damit vorbeikommen. Wir schauen uns mit Euch die Mappe gemeinsam an und versuchen Tipps zu geben.

kunstfachschaft(atnospam)gmx.de
                                      

Viel Erfolg bei der Prüfung – Die Kunstfachschaft der Pädagogischen Hochschule Freiburg

 

 

Startseite
Aktuelles
Fachschaft hilft!
Studium
Prüfung & Hausarbeit
Lehrangebot
Materialverkauf
Newsletter
Kontakt
Links
Institut
Kunstbanausen
virtueller Rundgang
Galerie
Das sind wir