LarsHolzäpfel Prof. Dr. Lars Holzäpfel
Leiter des Zentrums für schulpraktische Studien / Leiter des Praxiskollegs in FACE
Adresse: KG 4, 306
Tel.: +49 761 682-690
Sprechstunde: Aufgrund der aktuellen Situation finden bis auf Weiteres keine
Sprechstunden statt. Bitte nehmen Sie per Mail Kontakt auf.

Adresse

Prof. Dr. Lars Holzäpfel
Pädagogische Hochschule Freiburg
Kunzenweg 21
D-79117 Freiburg

Forschung und Entwicklung

  • Lehrerfortbildungen - Design based research
  • Problemlösen (lehren) lernen
  • Gestaltung von Praxisphasen in der Lehrerausbildung
  • Umgang mit Heterogenität
  • Lernen mit grafischen Repräsentationen / Visualisierungen

Lehre

Aktuelle Projekte (Auswahl)

  • FACE (freiburg Advanced Center of Education - Qualitätsoffensive Lehrerbildung)
  • HeLPS (Heterogenität: effektive Lernsettings und Professionalität an Schulen)
  • DZLM (Deutsches Zentrum für Lehrerbildung Mathematik)
  • VisDeM (Visualisierung im Deutsch- und Mathematikunterricht)

Publikationen (Auswahl)

  • Lenz, K.; Dreher, A.; Holzäpfel, L. & Wittmann, G. (2019, angenommen). Are conceptual and procedural knowledge empirically separable? – The case of fractions. /British Journal of Educational Psychology./
  • Holzäpfel, L.; Leuders, T. & Bardy, T. (2019). Preparing in-service teachers fort he differentiated classroom. In: M. Graven, H. Venkat, A. Essien & P. Vale (Eds). /Proceedings of the 43rd Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education (Vol 2)/. Pretoria, South Africa, 368-375.
  • Herold-Blasius, R.; Holzäpfel, L. & Rott, B. (2019). Problemlösestrategien lehren lernen – Wo die Praxis Probleme beim Problemlösen sieht. Springer.
  • Lenz, K.; Wittmann, G. & Holzäpfel, L. (2019). Aufgaben als Lerngelegenheiten für konzeptuelles und prozedurales Wissen zu Brüchen – eine vergleichende Schulbuchanalyse. /Mathematica didactica (42)/.
  • Dreher, U.; von Gehlen, M.; Holzäpfel, L. & Hochbruck, W. (2018). Optimierung der Vernetzung in den Praxisphasen der Lehrer/-innen-ausbildung am Standort Freiburg. In: K. Kleemann, J. Jennek & M. Vock (Hrsg.). /Kooperation von Universität und Schulen fördern. Schulen stärken, Lehrerbildung verbessern/. Verlag Barbara Budrich. S. 145-162.
  • Holzäpfel, L.; Schulz, A. & Nikel, J (2019) (Reviewverfahren). Längsschnittliche Effekte von fokussierten Unterstützungsmaßnahmen zur Theorie-Praxis-Vernetzung im Praxissemester aus Studierendensicht. In: E. Christophel, M. Hemmer, F. Korneck, T. Leuders & P. Labudde (Hrsg.). /Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung/. Münster: Waxmann. S. 99-110.
  • Holzäpfel, L.; Lacher, M.; Leuders, T. & Rott, B. (2018). /Problemlösen lehren lernen – Wege zum mathematischen Denken./ Seelze: Klett-Kallmeyer.

Vita

  • 1991 – Abitur am Schickhardt-Gymnasium Herrenberg.
  • 1993-1997 – Studium an der Pädagogischen Hochschule Freiburg für das Lehramt an Realschulen.
  • 1997 – Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Realschulen an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Fächer: Mathematik, Musik, Natur und Technik (NuT)
  • 1998-1999 – Referendariat an der Wernher-von-Braun-Realschule in Rheinstetten.
  • 1999 – Zweite Staatsprüfung für das Lehramt an Realschulen am staatlichen Seminar für schulpraktische Ausbildung in Karlsruhe.
  • 1999-2003 – Tätig im Schuldienst an der Stefan-Zweig-Realschule Endingen.
  • 2004 Diplomprüfung in Erziehungswissenschaft an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg; Fachrichtung Schulpädagogik.
  • 2004-2007 – Tätig im Schuldienst an der Realschule Titisee-Neustadt und für das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg (wissenschaftliche Begleitung bei der Startphase "Selbstevaluation").
  • 2006-2007 – Lehrbeauftragter für Mathematikdidaktik am Staatlichen Seminar für schulpraktische Ausbildung (Realschulen) Freiburg.
  • 2008-2011 – Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Mathematik und Informatik und ihre Didaktiken an der Pädagogischen Hochschule Freiburg.
  • 7/2008 – Promotion zum Dr. phil. bei Prof. Dr. Manfred Prenzel am Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften (IPN) der Naturwissenschaften (IPN) an der Christian-Albrechts-Universität Kiel.
  • ab 7/2011 – Professur am Institut für Mathematische Bildung (IMBF) der Pädagogischen Hochschule Freiburg.
  • ab 4/2014 – Beauftragter für schulpraktische Ausbildung am Zentrum für schulpraktische Studien (ZfS) der Pädagogischen Hochschule Freiburg

Funktionen

  • Herausgeber der Zeitschrift „mathematik lehren“ (u.a. mit B. Barzel, R. Bruder, H.G. Weigand, R. v. Hofe, A. Büchter.) (seit 2011)
  • Koordinator des KOSIMA-Netzwerks für Lehrerfortbildungen
  • Beauftragter für schulpraktische Ausbildung am Zentrum für schulpraktische Studien (ZfS) der Pädagogischen Hochschule Freiburg
  • Stellvertretender Institutsleiter am IMBF

Arbeitsgruppe

RebeccaAvallone Rebecca Avallone
Adresse: KG 4, Raum 205
UlrikeDreher Ulrike Dreher
Adresse: Kunzenweg 21
KG 3, 110
Tel.: +49 761 682-141
FrankFöckler Frank Föckler
Adresse: KG 4, 304
Tel.: +49 761 682 657
UteLederer Ute Lederer
Adresse: Pavillon II, 009
Tel.: +49 761 682 - 406
KatjaLenz Katja Lenz
Adresse: KG 4, Raum 205
Tel.: +49 761 682 -962
KarinNiebuhr Karin Niebuhr
BenjaminPeters Benjamin Peters