ReinholdHaug Akademischer Oberrat Dr. Reinhold Haug
Adresse: KG IV 308
Tel.: +49 761 682-527
Fax: +49 761 682-525
Sprechstunde: Anmeldung per Email
SoSe 2018: mittwochs von 14.30 - 15.30 Uhr
Studienfachliche Beratung: Primar- und Sekundarstufe

Adresse

Dr. Reinhold Haug

Pädagogische Hochschule Freiburg

Kunzenweg 21

D-79117 Freiburg

 

Lehre

  • Mathematische Übergänge vom Kindergarten in die Grundschule
  • Lernbegleitung in gemeinsamen und individualisierten Lernphasen
  • Einsatz von Unterrichtsmaterial in der Grundschule
  • Einsatz Dynamischen Geometrie Systemen (DGS)
  • Gestaltung von Praxisphasen in der Lehrerausbildung
  •  

 Forschung und Entwicklung

 

Aktuelle Projekte

  • MATHElino: Kindergartenkinder und Grundschulkinder erleben gemeinsam Mathematik (Dieses Projekt wird von der Joachim-Herz-Stiftung und  der Robert-Bosch-Stiftung gefördert. Förderzeitraum: 2011 – 2016. Weitere Informationen unter: http://mathelino.com
  • Lehr-Lern-Labore an der Schnittstelle zwischen Schule und Hochschule
  • Lernbegleitung in individualisierten und gemeinsamen Lernphasen

 

 Publikationen (Auswahl)

 Liste mit allen Publikationen als  Download

  • Haug, R. & Leuders, T. (2015). Raum und Ebene. In Leuders, J. & Philipp, K. (Hrsg), Mathematik – Didaktik für die Grundschule (S. 58-73). Berlin: Cornelsen.
  • Haug, R. (2015). Strategies with patterns in early childhood. In: Beswick, K., Muir, T., & Wells, J. (Eds.) (2015). Proceedings of the 39th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education (Vol. 1). Hobart, Australia: PME, S. 165.
  • Büchter, A. & Haug, R. (Hrsg., 2013). Mathe real – mit Material. Mathematik Lehren, Heft 176.
  • Büchter, A. & Haug, R. (2013). Lernen mit Material. Anker setzen beim Aufbau mathematischer Grundvorstellungen. Mathematik Lehren, 176, S. 2-7.
  • Haug, R. (2013). Kooperatives Lernen aus fachdidaktischer Sicht. In Greefrath, G.; Käpnick, F. & Stein M. (Hrsg.) Beiträge zum Mathematikunterricht 2013. Münster: WTM-Verlag.
  • Batzel, A., Bohl, T., Kleinknecht, M., Leuders, T., Ehret, C., Haug, R. & Holzäpfel, L. (2013). Kognitive Aktivierung im Unterricht mit leistungsschwächeren Schülerinnen und Schülern – Theoretische Grundlagen, methodisches Vorgehen und erste Ergebnisse. In Riegel, U. & Macha, K. (Hrsg.), Videobasierte Kompetenzforschung in den Fachdidaktiken (S. 97 – 114). Münster: Waxmann.
  • Haug, R., Reuter, D., Schuler, S. & Wittmann, G. (2012). MATHElino. Gemeinsam Mathematik erleben. Grundschulzeitschrift, Heft 252/253.
  • Haug, R. (2012). Problemlösen mit digitalen Medien. Förderung grundlegender Problemlösetechniken durch den Einsatz dynamischer Werkzeuge. Wiesbaden: Vieweg + Teubner.
  • Haug, R. Holzäpfel, L., Streit, C. (2011). Der Blick auf den eigenen Unterricht. In Barzel, B., Holzäpfel, L., Leuders, T. & Streit, C.: Mathematik unterrichten: Planen, durchführen, reflektieren. Berlin: Cornelsen.

  

Vita

  • 1994 – 1999 Studium für das Lehramt an Grund - und Hauptschulen an der Pädagogische Hochschule Freiburg
  • 2000 – 2001 Referendariat am Staatlichen Seminar für schulpraktische Ausbildung in Lörrach.
  • 2001 – 2006 Lehrer an der Haupt- und Realschule Friesenheim
  • 2006 – 2008 Abgeordneter Lehrer an der Pädagogischen Hochschule Freiburg im Forschungs- und Nachwuchskolleg: „Lernen für die Wissensgesellschaft – Methoden erfolgreichen Lernens mit digitalen Medien“
  • 2008 – 2012 Fachschulrat an der Pädagogischen Hochschule Freiburg
  • 2011 Promotion am Institut für Mathematische Bildung Freiburg (IMBF). Thema der Dissertation: „Problemlösen lernen mit digitalen Medien – Eine empirische Studie zur Förderung grundlegender Problemlösetechniken“.
  • 2012 Dozentenaustausch mit der Universität of Campinas – UNICAMP in Rio Claro (Brasilien)
  • 2012 – 2014 Akademischer Rat an der Pädagogischen Hochschule Freiburg
  • WS 13/14 Vertretung einer W3-Professur an der Universität Siegen
  • seit 2014 Akademischer Oberrat an der Pädagogischen Hochschule Freiburg
  • WS 15/16 Vertretung einer W3-Professur an der Universität Paderborn

  

Funktionen

  • Projektsprecher des MATHElino-Projekts
  • Studienberatung (Lehramt Sekundarstufe)
  • Mitglied des Fakultätsrats