Lernstand 5 - Begleitinformationen zur Eingangsdiagnose in Klasse 5 (Baden-Württemberg)

Lernstand 5 ist ein förderdiagnostisch orientiertes Verfahren des Landes Baden-Württemberg für die Fächer Deutsch und Mathematik. Zu Beginn der Orientierungsstufe wird der Lernstand von Schülerinnen und Schülern in eng umrissenen Kompetenzen der Bildungsstandards ermittelt, wobei das gesamte Leistungsspektrum heterogener Lerngruppen abgedeckt wird. Offizielle Informationen des Landesinstitutes zur Durchführung:

Das IMBF verantwortet die wissenschaftliche Begleitung im Fach Mathematik und stellt weitere Begleitangebote zur Verfügung:

 Prof. Dr. Timo Leuders, Dr. Andreas Schulz, Sabine Kowalk