GDM-Nachwuchskonferenz 2021

Die Nachwuchskonferenz ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM). Sie bietet dem wissenschaftlichen Nachwuchs die Möglichkeit, sich im Bereich wissenschaftlicher Methoden weiterzubilden, neue Anregungen für das eigene Qualifikationsvorhaben zu gewinnen und sich untereinander auszutauschen und zu vernetzen.

Die Nachwuchs-Konferenz 2021 wird von der Pädagogischen Hochschule Freiburg im Namen der GDM ausgetragen und findet im Zeitraum zwischen dem 25. und dem 29. Oktober 2021 statt.

Auf dieser Seite findet Ihr sämtliche Informationen zum Programm und zur Teilnahme an der Nachwuchskonferenz. Sollten doch noch Fragen offen bleiben, könnt Ihr uns unter anmeldung(atnospam)nachwuchskonferenz.de  erreichen.

Veranstaltungsformat im Hinblick auf Corona

Austragungsort ist voraussichtlich Rastatt. Sollte eine Präsenzveranstaltung aufgrund von Covid-19 nicht möglich sein, findet die Nachwuchskonferenz stattdessen als Online-Veranstaltung statt. Die endgültige Entscheidung hierüber wird Anfang September unter Berücksichtigung der Entwicklung des Pandemie-Geschehens zu diesem Zeitpunkt fallen. Die Anmeldung ist bereits vorher möglich, die Anmeldegebühren müssen jedoch erst Anfang September gezahlt werden, wenn das endgültige Format der Veranstaltung und die damit verbundenen Kosten feststehen.

Anmeldung

Die Anmeldung ist im Zeitraum zwischen dem 25. März und dem 29. April 2021 möglich.

Übernachtung und Verpflegung

Übernachtung und Verpflegung ist im Teilnahmebeitrag enthalten. Die GDM-Nachwuchskonferenz 2021 findet in Rastatt, 100km nördlich von Freiburg, statt. Veranstaltungsort ist das Bildungshaus St. Bernhard.

Anreise

Mit dem Zug

Fahrt am Besten mit dem Zug nach Rastatt Hbf. Die meisten Verbindungen erfordern einen Umstieg im nahegelegenen Karlsruhe. Ab dem Bahnhof Rastatt besteht die Möglichkeit mit dem Taxi, dem Bus oder zu Fuß St. Bernhard zu erreichen. Zu Fuß geht es in Richtung Stadtmitte bis zur ersten Ampelanlage, dann rechts der Beschilderung Krankenhaus folgen, nach 900m erscheint auf der rechten Seite das Bildungshaus St. Bernhard.

Mit dem PNV

Mit dem Bus 231 Richtung Wintersdorf bis zur Haltestelle "Am Hasenwäldchen", in der Fahrtrichtung des Busses der Zaystraße folgen und nach 50 Meter zur linken Seite steht das Bildungshaus St. Bernhard.

Mit dem Auto

Aus dem Süden kommend die A5 an der Ausfahrt 50 "Rastatt Süd" verlassen. Am Ende der Autobahn-Abfahrt rechts, in Richtung Rastatt abbiegen. Dem Straßenverlauf folgend befindet sich nach fast 5 km das Mercedes- Benz Kundencenter auf der linken Seite. An der darauffolgenden Ampelkreuzung rechts abbiegen. Nach 800m liegt das Bildungshaus St. Bernhard auf der linken Seite.

Aus dem Norden kommend die A5 an der Ausfahrt 49 "Rastatt Nord" verlassen. An der großen Ampelanlage geradeaus Richtung Mercedes Benz, auf der Umgehungsstraße durch den Tunnel, danach an der ersten Ampel links abbiegen. Dann immer geradeaus; nach ca. 1,5 km ist auf der linken Seite das Bildungshaus St. Bernhard.

Kostenfreie Parkplätze sind im Hof vorhanden. Die Zufahrt zu den Parkplätzen befindet sich in der Zaystraße, zwischen Hausnummer 10 und 12.

 

Hier erhaltet Ihr Informationen über die Angebote auf der GDM-Nachwuchskonferenz 2021. Das Programm umfasst Hauptvorträge, Workshops und Runde Tische.

Hauptvorträge

Während der GDM-Nachwuchskonferenz 2021 werden drei Hauptvorträge angeboten, in denen Expert*innen überblicksartig forschungsrelevante Themen und/oder Methoden präsentieren.

Workshops

Das Programm der GDM-Nachwuchskonferenz 2021 umfasst ein umfangreiches Workshopangebot, das den Teilnehmer*innen eine aktive und intensive Auseinandersetzung mit den verschiedenen, ausgewählten Themen ermöglichen soll.

Runde Tische

Im Rahmen der Runden Tische erhalten die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, ihr Forschungsprojekt mit einem Experten oder einer Expertin bzw. den anderen Teilnehmer*innen der Konferenz zu diskutieren. Die präsentierenden Teilnehmer*innen sollen dafür eine kurze Vorstellung zu ausgewählten Inhalten bzw. Fragestellungen ihres Promotionsvorhabens vorbereiten.

Rahmenprogramm

Für Gegenseitiges Kennenlernen, wissenschaftlichen Austausch und Networking steht mit den Räumlichkeiten des Tagungshaus St. Bernhard auch ein gemütlicher schöner Rahmen zur Verfügung.

In der Mitte der Woche sorgen wir mit einem Ausflugsprogramm und entsprechender Abendgestaltung für weitere Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen und einen interessanten Austausch.

Anmeldezeitraum

Die Anmeldung ist im Zeitraum zwischen dem 25. März und dem 29. April 2021 möglich. Eine Bestätigung Eurer Anmeldung werdet Ihr kurz nach dem Ende des Anmeldezeitraums erhalten.

Ablauf der Anmeldung

Wenn Ihr Euch verbindlich zur Nachwuchskonferenz anmelden möchtet, schreibt uns bitte eine Mail an anmeldung(atnospam)nachwuchskonferenz.de unter Angabe der folgenden Informationen, die uns die Vorbereitung der Nachwuchskonferenz erleichtern:

  1. Wie heißt Ihr?
  2. An welchem Standort promoviert Ihr?
  3. Habt Ihr schon einmal an der Nachwuchskonferenz teilgenommen?
  4. In welchem Semester Eurer Promotion seid Ihr?
  5. Seid Ihr GDM-Mitglied?

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beinhaltet bereits die Kosten für Unterkunft und Verpflegung und beträgt 250 Euro für GDM-Mitglieder und 300 Euro für Nicht-Mitglieder. Da aufgrund von Corona noch gewisse Unwägbarkeiten bezüglich einer Präsenzveranstaltung bestehen, sind die Teilnahmegebühren erst im Juli zu überweisen (wir werden Euch diesbezüglich dann per Mail anschreiben).

Anmeldekriterien

Das Angebot der Nachwuchskonferenz richtet sich an Teilnehmende, die bereits ein grobes Promotionsvorhaben haben bzw. bereits über die Orientierungsphase (ca. das erste halbe Jahr) ihrer Promotion hinaus sind.

Sollten mehr Anmeldungen eingehen als Plätze zur Verfügung stehen, werden aus Gründen der Fairness jene Anmeldungen priorisiert, die zuerst eingegangen sind sowie jene, die von Personen stammen, die bislang noch keine Nachwuchskonferenz besucht haben.