Kammermusik

Die vorwiegend auf klassische Musik ausgerichtete Kammermusik wendet sich an alle interessierten HolzbläserInnen und StreicherInnen an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Auch SängerInnen und PianistInnen zum Begleiten sind herzlich willkommen.

An Besetzungen ist neben Block- und Querflötenensemble (eine Altquerflöte sowie eine Tenor- und zwei Bassblockflöten stehen zur Verfügung!), Klarinettenensemble (Leitung: Christoph Wirz), gemischte Holzbläserensembles, Streicherensembles, gemischte Besetzungen wie Streicher mit Holzbläsern, Triosonaten, Sänger*innen mit diverser Instrumentalbegleitung etc. alles möglich.

Die Kammermusik findet jeweils am Mittwoch von 18:00-19:00 Uhr statt. Weitere Termine sind bei Bedarf nach vorheriger Absprache am Mittwoch oder Donnerstag möglich.

Um mehreren Studierenden die Möglichkeit zu geben, regelmäßig in einem Ensemble mitzuwirken, proben derzeit mehrere Gruppen in verschiedenen Räumen des Musiktrakts gleichzeitig und werden nacheinander von mir betreut.

Alle Interessenten melden sich bitte bei mir. Bei der Suche nach geeigneter Literatur und noch fehlenden MitspielerInnen bin ich – soweit möglich – gerne behilflich.

Martin Heidecker, Akademischer Mitarbeiter
Unterricht für Block- und Querflöte, Kammermusik, Improvisation für alle Instrumente, interdisziplinäre Seminare
Dipl. Musikerzieher für Blockflöte und Querflöte, Künstlerisches Aufbaustudium und Konzertexamen
Adresse: M, 101
Tel.: +49 761 682-457
Sprechstunde: Mittwoch, 14.00-14.30 Uhr,
Donnerstag, 10.00-10.30 Uhr