MartinaBrandenburger Dr. Martina Brandenburger
Adresse: KG 3, 109
Tel.: +49 761 682-583
Sprechstunde: Vorlesungsfreie Zeit
Bitte per Mail anmelden
21.02.18 14 - 15
28.03.18 14 - 15

Vorlesungszeit SoSe 18:
Montag 14 - 15

Vita

seit Okt. 2016:Abteilung Physik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg (seit Okt. 2017 Akademische Rätin)
2016:Abschluss der Promotion zum Dr. phil.
2015-2016:Vorbereitungsdienst für das Lehramt an Realschulen an der Realschule Kollnau (Abschluss: Zweites Staatsexamen)
2012-2015:Akademische Mitarbeiterin der Abteilung Physik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg
2010-2011:Akademische Mitarbeiterin im europäischen Forschungsprojekt PRIMAS (Promoting Inquiry in Mathematics and Science Education Across Europe) an der Pädagogischen Hochschule Freiburg
2011-2015:Studiengang Promotion mit Hauptfach Physik, Pädagogische Hochschule Freiburg
2007-2011:Studium Lehramt an Realschulen, Pädagogische Hochschule Freiburg Fächer: Physik, Mathematik, Chemie (Abschluss: Erstes Staatsexamen)

 

 

Publikationen (Auswahl)

Dissertation

  • Brandenburger, Martina (2016): Was beeinflusst den Erfolg beim Problemlösen in der Physik? Eine Untersuchung mit Studierenden. Logos Verlag Berlin. Volltext: https://www.zenodo.org/record/437756

Beiträge in Sammelbänden, in Zeitschriften, auf Tagungs-CDs etc.

  • Brandenburger, Martina, Mikelskis-Seifert, Silke & Labudde, Peter (2018). Wie kann Problemlösen kohärent gefördert werden?. In: C. Maurer (Hrsg.), Qualitätsvoller Chemie- und Physikunterricht- normative und empirische Dimensionen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Regensburg 2017. (S. 182). Universität Regensburg.
  • Brandenburger, Martina; Mikelskis-Seifert, Silke; Labudde, Peter (2015): Einflussfaktoren auf den Erfolg beim Problemlösen von Studierenden. In: Sascha Bernholt (Hg.): Heterogenität und Diversität - Vielfalt der Voraussetzungen im naturwissenschaftlichen Unterricht. GDCP Jahrestagung 2014 Bremen. Kiel: IPN, S. 253–255.
  • Brandenburger, Martina; Mikelskis-Seifert, Silke; Labudde, Peter (2014): Einfluss der Kenntnisse in Mathematik auf das Problemlösen in Physik. In: Sascha Bernholt (Hg.): Naturwissenschaftliche Bildung zwischen Science- und Fachunterricht. GDCP Jahrestagung 2013 München. Kiel: IPN.
  • Brandenburger, Martina; Mikelskis-Seifert, Silke (2013): Was beeinflusst den Erfolg beim Problemlösen in der Physik? In: Sascha Bernholt (Hg.): Inquiry-based Learning - Forschendes Lernen. GDCP Jahrestagung 2012 Hannover. Kiel: IPN, S. 761–763.
  • Brandenburger, M., Mikelskis-Seifert, S.: Was beeinflusst den Erfolg beim Problemlösen in der Physik?. Jahrestagung der GDCP in Hannover 2012 (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik).
  • Brandenburger, Martina, Mikelskis-Seifert, Silke, Kasper, Lutz: Nicht-harmonische Schwingungen am Huygens-Raebinger Pendel. DPG-Tagung Münster, online 2011 (5 Seiten)