Lehre

Im Sommersemester 2021 bietet die Fachrichtung Geschichte Lehrveranstaltungen an, die im Wochenplan, anhand der Dozierenden oder sortiert nach Modulen eingesehen werden können. Kooperationsveranstaltungen mit der Universität Freiburg finden Sie hier.

Sprecher der Abteilung

Prof. Dr. Felix Hinz
 

Fachstudienberatung

Julian Happes

Dr. Anabelle Thurn

Modulverantwortliche

BA Primarstufe: Dr. Miriam Sénécheau
BA Sekundarstufe 1: Julian Happes

MA Primarstufe: Prof. Dr. Thomas Martin Buck
MA Sekundarstufe 1: Prof. Dr. Felix Hinz


ISP-Beauftragter

Julian Happes


Anerkennung von Studienleistungen

Prof. Dr. Thomas Martin Buck


EULA-Beauftragter

Prof. Dr. Felix Hinz


Beauftragte für die Kooperation mit der Universität Freiburg

Dr. Miriam Sénécheau

Klausur Modul 1

Die Anmeldung erfolgt über LSF (unter Vorlesungsverzeichnis-Prüfungsanmeldung-Geschichte).

Die Klausur umfasst insgesamt eine Einführung in die Geschichtswissenschaft und eine Einführung in die Geschichtsdidaktik und eine Epochenvorlesung.
Bitte tragen Sie sich für die Epochenvorlesung ein, die Sie besucht haben.

Sonderfälle melden Sie bitte während des Anmeldezeitraums bei Frau Hazal per Mail an.

Studienbegleitende Prüfungen

Die Regelung studienbegleitender Prüfungen liegen in der Verantwortung der einzelnen Dozierenden.
Spezifische Hinweise finden Sie über ILIAS.

Hinweise für die Bachelorarbeit finden Sie hier.

Hinweise zur Masterarbeit finden Sie hier.

Betreuung:

Betreuung von Bachelorarbeiten:

  1. Dr. Miriam Sénécheau (Ur- und Frühgeschichte)
  2. Dr. Anabelle Thurn (Antike)
  3. Prof. Dr. Thomas Martin Buck (Mittelalter)
  4. Julian Happes (Mittelalter, Sek. 1)
  5. Prof. Dr. Felix Hinz (Frühe Neuzeit u. Neuere Zeit)
  6. Dr. Michael Schubert (Neueste Zeit und Zeitgeschichte)

Betreuung von Masterarbeiten:

Erstbegutachtung (Themenstellung und Betreuung) durch:

  1. Prof. Dr. Thomas Martin Buck
  2. Prof. Dr. Felix Hinz
  3. Dr. Michael Schubert

Zweitbegutachtung durch:

  1. Dr. Miriam Sénécheau
  2. Dr. Anabelle Thurn

Das Zweitgutachten kann bei fächerübergreifenden Arbeiten (z.B. zum bilingualen Geschichtsunterricht) auch von einem fachfremden Dozenten / einer fachfremden Dozentin übernommen werden, wenn die erstbetreuende Person zustimmt.

Allgemeine Informationen zu den Praxisphasen und Insbesondere zum Integrierten Semesterpraktikum finden Sie auf der Seite des Zentrums für Schulpraktische Studien. Einen Leitfaden zum Ablauf des ISP im Fach Geschichte finden Sie hier.