Kurzinformationen zu einzelnen Testverfahren (bitte beachten Sie: diese Seite befindet sich noch im Aufbau)

1. Intelligenz
DFK 2: Denktraining für Kinder 2
Autoren
Klauer, K.
Jahr
1991
Auflage
1. Aufl.
Verlag
Hogrefe
Diagnostische Zielsetzung
Weiterführung des DFK1 basierend auf den selben theoretischen Gurndlagen, die ebenfalls zur Förderung des induktiven Denkens und zur Auffrischung des ersten Teils bei älteren Kindern konzipiert wurde. Neben figuralen Aufgaben kommen nun auch verbale und numerische zum Einsatz.
Durchführung
Einzeltraining oder Training für kleine Gruppen, geplant werden sollten 10 Sitzungen à 60 min, in denen je 12 Aufgaben bearbeitet werden
Einsatzbereich
Gedacht für den Einsatz bei Kindern von 10 bis 13 Jahren, Wirksamkeit bei Viertklässlern und Kindern in der fünften Haupt- und Gymnasialklasse nachgewiesen