Ausbildung und Verlauf von Erzieherinnen-Merkmalen

Studiendesign

Um die Entwicklung und Sozialisation der Frühpädagoginnen und Frühpädagogen während der Ausbildung bzw. im Studium und bei Berufseintritt zu untersuchen, wurde ein längsschnittlicher Untersuchungsplan verfolgt. Das bedeutet, dass die gleichen Personen in bestimmten zeitlichen Abständen einen Fragebogen bearbeiteten. Insgesamt wurden zwei längsschnittliche Studien durchgeführt (s. Abb.). Bei der einen Studie nahmen Personen teil, die sich in der zweiten Hälfte ihrer Ausbildung bzw. ihres Studiums befinden, bei der zweiten Studie nahmen Personen teil, die gerade am Beginn ihrer Ausbildung bzw. ihres Studiums sind.

Welche Merkmale wurden untersucht?

Neben allgemeinen Merkmalen zum Hintergrund der Teilnehmenden und allgemeinen Problemlösefähigkeiten wurden Einstellungen und Überzeugungen über die Themen Erziehung, Kindergarten, Lernen und über das Thema Sprachförderung sowie das sprachbezogene und naturwissenschaftsbezogene Wissen untersucht.