Lehramt für Grundschule (PO 2011) und Werkreal-, Haupt- und Realschule (PO 2011)

Studienaufbau in Psychologie

Spezielle Informationen

In dieser Tabelle (Studienablauf_Empfehlungen G WHR Tabelle) finden Sie Informationen zu:

  • Studienablauf
  • Modulplan
  • empfohlenem Studienablauf
  • Prüfungen
  • formalem Spielraum beim Ablauf

Prüfungen in Psychologie

Modulprüfungen

siehe rechts: Studium in den Modulen der Psychologie

Staatsexamen in Psychologie

  • Prüfungsvorbesprechung, freier Einstieg, indviduelle Absprache bei Ihrer/Ihrem Prüfenden im Schwerpunkt? Prüfenden-Info

Wissenschaftliche Hausarbeit

  • Wissenschaftliche Hausarbeiten können in der Psychologie angefertigt werden.
  • Bitte wenden Sie sich bei Interesse frühzeitig an die gewünschten Betreuenden.
  • In der Regel wird in der Psychologie erwartet, dass die Arbeit einen empirischen Teil enthält.
  • Tipps und Informationen zur Anfertigung einer Qualifikationsarbeit: PULS Nr. 8

Studium in den Modulen der Psychologie

Modul 1: Bildungswissenschaften

Veranstaltungen der Psychologie:

  • Seminar: Einführung in die Pädagogische Psychologie (2 SWS)
  • Seminar: Einführung in Forschungsmethoden, Diagnostik und Evaluation (1 SWS)

Modulprüfung:

Modul 2: Psychologie

Schwerpunktbereiche:

  • Entwicklung in sozialen Kontexten
  • Lehren und Lernen
  • Intervention und Beratung

Veranstaltungen:

  • 2 Seminare zur Vertiefung aus zwei der drei Schwerpunktbereiche
  • 1 Seminar zu Ausgewählten Themen aus einem der drei Schwerpunktbereiche

Modulprüfung:

  • im Rahmen des Seminars zu Ausgewählten Themen
  • Portfolio; Kriterien nach Angabe der/des Dozierenden

Beratung in der Psychologie

Studienberatung und Anerkennung externer Prüfungsleistungen:

Beratungswoche:

  • Kurzinfo bei der Begrüßung der Erstsemester
  • Allgemeine Prüfungsvorbesprechung zum Examen

Allgemeine Beratungsangebote