Prüfungen

Prüfung zum Modul 1 Bildungswissenschaften (Lehramt PO 2011)

Diese Prüfung wird in Form einer Modul-Abschlussklausur durchgeführt. Informationen zum Aufbau der Klausur und die für die Psychologie zugrunde gelegte Literatur finden Sie unten im Abschnitt zur Prüfungsliteratur. Entsprechende Hinweise für die Allgemeine Pädagogik und die Schulpädagogik finden Sie auf der Homepage des Instituts für Erziehungswissenschaft.

Diese Modulprüfung kann jedes Semester abgelegt werden. Die Prüfung für das Wintersemester 13/14 findet am Dienstag, den 11. Februar, von 9:00 bis 10:30 Uhr statt. Die Räume werden am 7. Februar in NetCoach bekannt gegeben.

Die Anmeldung erfolgt über die Internet-Plattform Netcoach (https://art.ph-freiburg.de/na/Psychologie). In der Gruppe "Klausur BW Modul 1" gibt es links im Hauptmenu den Punkt "Klausur". Über ihn gelangt man zur Anmeldung, wo man die entsprechende Klausur auswählen und sich anmelden kann. Die Anmeldung für die Klausur im Wintersemester 13/14 ist bis zum 04.02.14 möglich.

Wahl der Prüfungskommissionen für das 1. Staatsexamen im SS 14 (Prüfungszeitraum nach dem WS 13/14)

Vom 14.04.14 bis zum 04.05.14 können Sie in der Stud.iP-Veranstaltung "Wahl der Kommission für die Psychologie-Prüfung im 1. Staatsexamen im WS 14/15 (Prüfungszeitraum nach dem SS 14)" Ihre Wünsche zur Prüfungskommission angeben. Dazu müssen Sie in diese Stud.iP-Veranstaltung hineingehen und unten bei Umfragen den Fragebogen aufrufen, ausfüllen und abschicken (!).

Prüfungsliteraturlisten

mit Informationen zum Ablauf und der Organisation der Prüfungen:

Angabe der gewählten Prüfungsliteratur

für die/den Prüfenden und die/den Prüfungsvorsitzenden:

  • Lehramtsstudiengänge
    • Diese Formulare sind nicht für die offizielle Anmeldung zur Prüfung bestimmt, sondern zur Mitteilung der individuellen Auswahl der Literatur an die/den Prüfende/n.
  • Diplomstudiengänge in Erziehungswissenschaft
    • alte Version der Literaturliste: Bitte lassen Sie beiden Prüfenden ein informelles Papier zukommen, auf dem die drei Bereiche, die Themen der jeweiligen individuellen Vertiefungen, die zugehörige (und abgesprochene) Vertiefungsliteratur und die gewünschte Zuordnung der Prüfenden zu den Bereichen angegeben ist.
    • aktualisierte Literaturliste: Bitte lassen Sie beiden Prüfenden ein informelles Papier zukommen, auf dem der gewählte Schwerpunktbereich, das gewählte Vertiefungsthema, der gewünschte Prüfer des Schwerpunktbereichs und die anderen beiden gewählten Bereiche angegeben sind.

Anerkennung von Prüfungsleistungen im Fach Psychologie

Studien- und Prüfungsordnungen