Herzlich willkommen!

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für das Programm Mentor Migration SALAM interessieren.

Sie finden hier Informationen zum Programm, insbesondere auch zum Ablauf der Bewerbung, Stimmen ehemaliger ProgrammteilnehmerInnen und eine Übersicht über die Termine.

Auch wie die Kinder ausgewählt werden, was Sie mit Ihnen unternehmen und Sie selbst lernen können erfahren Sie hier!

Ihr Salam-Team


AKTUELLES

Terminübersicht mit Terminen der Abschlussfeste

Das Abschlussfest und das Programmende rücken näher. Die aktualisierte Terminübersicht mit den Terminen der Abschlussfeste finden Sie daher hier. (Stand 18.06.2018)


Tandems verbringen ereignisreichen Nachmittag im Wald

Bei sommerlichem Wetter verbrachten zahlreiche Tandems gemeinsam einen Nachmittag im Wald. So konnte gepicknickt, die Gegend erkundet und darüber gestaunt werden, was die jeweils anderen Tandems bereits unternommen hatten. Der Waldnachmittag ist fester Bestandteil des Patenschaftsprogramms SALAM und findet stets im Sommersemester statt. Zu einigen Bildeindrücken gelangen Sie hier.


Tandems erkunden gemeinsam das Lernumfeld der Studierenden

Zahlreiche Tandems folgten der Einladung des SALAM-Teams und nahmen am PH-Nachmittag teil. Bei Spielen und einer kleinen Stärkung lernten die Kinder das Lernumfeld ihrer MentorInnen kennen. Einige Bildeindrücke dazu finden Sie hier.


Dr. Hildegard Wenzler-Cremer mit Landeslehrpreis 2017 ausgezeichnet

Wissenschaftsministerin Theresia Bauer zeichnete nun Hildegard Wenzler-Cremer und das Patenschaftsprogramm SALAM mit dem Landeslehrpreis 2017 aus. Sowohl die Badische Zeitung, als auch der Südwestrundfunk (SWR) berichteten darüber. Gegenüber dem SWR sprach Ministerin Bauer im Hinblick auf die Preiswürdigkeit des Patenschaftsprogramms von der "Welt im Klassenzimmer", mit der es für Lehrkräfte heute "gerade in unseren Grundschulen" umzugehen gelte. Den Bericht der Badischen Zeitung finden Sie hier. Zum Beitrag des SWR bitte hier klicken. Zur Pressemitteilung des Wissenschaftsministeriums gelangen Sie hier.


"Zwei Fremde, ein Team" - Drei Fragen an JunProf Dr. Anna Meiser von der Uni Freiburg

Kurz vor Beginn des Programmdurchgangs 2017/2018 beantwortet Ethnologin Anna Meiser Fragen zu einprägsamen Momenten, Lernchancen sowie zum laufenden Bewerbungsverfahren. Das Institut für Ethnologie nimmt seit 2012/2013 am Patenschaftsprogramm SALAM teil. Zum Interview bitte hier klicken.


Alumnibefragung 2017 - Erste Ergebnisse online! 

Im Rahmen der SALAM-Begleitforschung wurden im Frühjahr 2017 die ehemaligen SALAM-MentorInnen aus den ersten sieben Durchgängen zu ihren Erfahrungen befragt. Erste Ergebnisse finden Sie hier. Wir danken allen ehemaligen Mentorinnen und Mentoren, die bei der Befragung mitgemacht haben, ganz herzlich!


SALAM mit Lehrpreis der Pädagogischen Hochschule ausgezeichnet

Im Rahmen der Eröffnung des Akademischen Jahres 2016/2017 wurde SALAM mit dem Lehrpreis der Pädagogischen Hochschule ausgezeichnet. Dieser wird für besondere Leistungen in der Lehre vergeben. Weitere Informationen zum Lehrpreis finden Sie hier.


"Studierende und Kinder lernen voneinander" - erschienen im Lambertus Verlag

Die Autorin und SALAM-Koordinatorin Hildegard Wenzler-Cremer wertet das reichhaltige Datenmaterial aus den vergangenen Projektdurchgängen aus und zeigt neben den großen Chancen, die das Projekt bietet, auch die Herausforderungen und Stolpersteine auf. Hierbei lässt sie u.a. die Studierenden mithilfe von Originaltönen zu Worte kommen.

Zu weiteren Informationen auf der Verlagshomepage bitte hier klicken.


SALAM-Projekt gewinnt HelferHerzen-Preis

Für weitere Informationen bitte auf das Logo oder hier klicken.