Herzlich willkommen!

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für das Programm Mentor Migration SALAM interessieren.

Sie finden hier Informationen zum Programm, insbesondere auch zum Ablauf der Bewerbung, Stimmen ehemaliger ProgrammteilnehmerInnen und eine Übersicht über die Termine.

Auch wie die Kinder ausgewählt werden, was Sie mit Ihnen unternehmen und Sie selbst lernen können erfahren Sie hier!

Ihr Salam-Team


AKTUELLES

Terminübersicht SALAM 2017/2018 online! (Stand 13.10.2017)

Die ersten Termine für den SALAM-Durchgang 2017/2018 stehen fest! So finden die Starttage an den jeweiligen Schulen zwischen dem 13.11. und 21.11. statt. In den Tagen davor findet das erste MentorInnentreffen statt. Zur Terminübersicht bitte hier klicken.


Jetzt informieren und bewerben für den Programmdurchgang 2017/2018 (Start November)! Sie möchten mehr über das Programm SALAM erfahren? Klicken Sie hierzu auf den obigen Aufruf oder hierSie möchten sich direkt bewerben? Den Bewerbungsbogen finden Sie hier.


Alumnibefragung 2017 - Erste Ergebnisse online! 

Im Rahmen der SALAM-Begleitforschung wurden im Frühjahr diesen Jahres die ehemaligen SALAM-MentorInnen aus den ersten sieben Durchgängen zu ihren Erfahrungen befragt. Erste Ergebnisse finden Sie hier. Wir danken allen ehemaligen Mentorinnen und Mentoren, die bei der Befragung mitgemacht haben, ganz herzlich!


"Die Welt durch die Augen des Anderen sehen" - Mentorin schreibt über ihre Erlebnisse

Maria Scheller, Ethnologie-Studentin und SALAM-Mentorin an der Universität Freiburg schreibt in der aktuellen InZeitung über ihre Erlebnisse zusammen mit ihrem Patenkind Vincent. Zur aktuellen Ausgabe der Zeitung bitte hier klicken. Den Artikel finden Sie auf Seite 11.


bigFM: SALAM-MentorInnen sprechen über ihre Erfahrungen

Im Gespräch mit Radiomoderator Christian Besau von bigFM erzählten die SALAM-MentorInnen von den gemeinsamen Unternehmungen, vom Beziehungsaufbau zum Kind und von revidierten Vorurteilen. Zu den Interviews bitte hier klicken.


Badische Zeitung berichtet über erstes SALAM-Tandem in Breisach

Nazgul Omurzakova ist die erste Studentin, die eine Patenschaft für eine Schülerin der Julius-Leber-Schule übernommen hat. Die BZ berichtet nun sowohl über das Tandem, als auch allgemein über Konzeption und Ziele von SALAM. Zum Artikel bitte hier klicken.


Tandems erkunden gemeinsam den Hochschulcampus - PH-Nachmittag 2017

Beim PH-Nachmittag lernten viele Kinder nun die "Schule" ihrer MentorInnen kennen. Nach einem Besuch der "miniphänomena", wo es sowohl für die Kinder als auch für die Studierenden viel zu erkunden gab, führte eine kleine Rallye die Tandems durch die verschiedenen Gebäude und Einrichtungen der Hochschule. Gemeinsame Spiele rundeten den gelungenen Nachmittag ab. Zu den Fotos bitte hier klicken.

 


SALAM mit Lehrpreis der Pädagogischen Hochschule ausgezeichnet

Im Rahmen der Eröffnung des Akademischen Jahres 2016/2017 wurde SALAM mit dem Lehrpreis der Pädagogischen Hochschule ausgezeichnet. Dieser wird für besondere Leistungen in der Lehre vergeben. Weitere Informationen zum Lehrpreis finden Sie hier.


"Studierende und Kinder lernen voneinander" - erschienen im Lambertus Verlag

Die Autorin und SALAM-Koordinatorin Hildegard Wenzler-Cremer wertet das reichhaltige Datenmaterial aus den vergangenen Projektdurchgängen aus und zeigt neben den großen Chancen, die das Projekt bietet, auch die Herausforderungen und Stolpersteine auf. Hierbei lässt sie u.a. die Studierenden mithilfe von Originaltönen zu Worte kommen.

Zu weiteren Informationen auf der Verlagshomepage bitte hier klicken.


SALAM-Projekt gewinnt HelferHerzen-Preis

Für weitere Informationen bitte auf das Logo oder hier klicken.