News

Sprechstunden im Anschluss an das Sommersemester 2017

Rom im Mittelater Übung/Seminar (Blockveranstaltung) mit Exkursion nach Rom


Forschungsstipendium Herr Prof. Dr. Buck

Herr Prof. Buck hat von der Stipendienkommission der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel für das Jahr 2017 ein zweimonatiges dotiertes Forschungsstipendium an der Bibliothek zu Wolfenbüttel erhalten.


Mitglied des Alemannischen Instituts

Herr Prof. Dr. Thomas Martin Buck ist aufgrund seiner Forschungsleistungen am 29. April 2014 durch den Vorstand zum Mitglied des universitätsnahen Alemannischen Instituts berufen worden.


Sachbuch-Bestseller

Das Buch von Prof. Dr. Thomas Martin Buck und Dr. Herbert Kraume zum Konstanzer Konzil (erschienen beim Thorbecke Verlag) steht auf Platz 1 der Sachbuch-Bestsellerliste der Freiburger Buchhandlung Walthari (Der Sonntag in Freiburg, 12.1.2014).


DFG-Forschungsprojekt von Prof. Dr. Buck

Das von Herrn Prof. Dr. Thomas Martin Buck beantragte Forschungsprojekt "Digitale Edition der Konstanzer Konzilschronik Ulrich Richentals" (Laufzeit: 1.4.2014 - 31.3.2017) wurde am 20.11.2013 von der DFG bewilligt. Die Fördersumme beträgt 220.000 Euro. Sie beinhaltet u.a. ein Promotionsprojekt zum Thema "Die Teilnehmerlisten des Konstanzer Konzils. Forschungsstand - Überlieferung - Analyse". Die Stelle wird öffentlich ausgeschrieben.