Publikationen

 

Bücher

  • (Hg.) Zugänge zur deutschen Zeitgeschichte (1945-1970). Geschichte – Erinnerung – Unterricht (Starter Geschichte). Schwalbach/Ts. 2017.
  • Finale Prüfungstraining Abitur Gymnasium 2015 Baden-Württemberg Geschichte. Braunschweig 2014. (zusammen mit Jörg Schürer) [aktual. Neuaufl. 2015, 2016, 2017]
  • Geschichtskultur an höheren Schulen von der Wilhelminischen Ära bis zum Zweiten Weltkrieg. Das Beispiel Westfalen (Geschichtskultur und historisches Lernen; 6). Berlin 2011.

Aufsätze, Lehr- und Lernmaterialien

  • "...wieder durchaus im Geist wissenschaftlicher Objektivität"? Geschichtsunterricht im Übergang 1918/1919. In: Westfälische Forschungen 68 (2018), S. 1-8.
  • Opfer und Heldin – Das „starke Geschlecht“ in Filmen über die Nachkriegszeit. In: Barbara Hanke (Hrsg.): Zugänge zur deutschen Zeitgeschichte (1945-1970). Geschichte – Erinnerung – Unterricht (Starter Geschichte). Schwalbach/Ts. 2017, S. 90-105.
  • Perspektiven deutscher Zeitgeschichte 1945-1970 – Geschichtswissenschaft, Geschichtskultur, Geschichtsunterricht. In: Barbara Hanke (Hrsg.): Zugänge zur deutschen Zeitgeschichte (1945-1970). Geschichte – Erinnerung – Unterricht (Starter Geschichte). Schwalbach/Ts. 2017, S. 7-13.
  • Die Aufarbeitung des Nationalsozialismus als Filmsujet – Von Die Mörder sind unter uns bis Im Labyrinth des Schweigens. In: Hannes Liebrandt (Hrsg.): 70 Jahre zwischen Aufklärung und Verklärung, erinnern und vergessen. Determinanten der historisch-politischen Aufklärung des Nationalsozialismus im bildungspolitischen Diskurs (Forum Historisches Lernen). Schwalbach/Ts. (i. E.).
  • „Von opferfreudigen Taten der alten Germanen wird viel berichtet“ - Geschichtsunterricht an höheren Schulen Westfalens am Vorabend und während des Ersten Weltkriegs, in: Westfälische Forschungen 64 (2014).
  • 1961 unter der Lupe – Mauerbau. Und sonst? in: Saskia Handro/Bundeszentrale für politische Bildung (Hg.): 60xDeutschland. Fernsehen macht Geschichte, Berlin 2014 (DVD).

  • 1961 unter der Lupe – Eingemauert oder beschützt?  in: Saskia Handro/Bundeszentrale für politische Bildung (Hg.): 60xDeutschland. Fernsehen macht Geschichte, Berlin 2014 (DVD).

  • 1961 unter der Lupe – Die Berliner Mauer: Verschwunden und vergessen? in: Saskia Handro/Bundeszentrale für politische Bildung (Hg.): 60xDeutschland. Fernsehen macht Geschichte, Berlin 2014 (DVD).

  • Vom Propagandainstrument zur historischen Quelle. Historisches Unterrichtsmaterial im Bildarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen, in: Im Fokus 2/2010, S. 52-53.
  • Über Ungarn abgehaun. DDR-Massenflucht 1989 in Zeitzeugeninterviews. Seelze 2009 (Begleit-DVD zu 'Geschichte Lernen'.) (zusammen mit Saskia Handro u. Christian Flick)
  • Die Schule als Schauplatz von Geschichtskultur. Zum Umgang mit Geschichte an den höheren Schulen Westfalens vom ausgehenden Kaiserreich bis zum Zweiten Weltkrieg, in: Saskia Handro/Bernd Schönemann (Hg.): Orte historischen Lernens (Zeitgeschichte – Zeitverständnis; 18), Berlin 2008, S. 231-243.

Rezensionen

  • Rez. zu: Winfried Müller (Hg.): Das historische Jubiläum. Genese, Ordnungsleistung und Inszenierungsgeschichte eines institutionellen Mechanismus, Münster 2004, in: Zeitschrift für Geschichtsdidaktik 2006, S. 207-208.
  • Rez. zu: Paul Münch (Hg.): Jubiläum, Jubiläum… Zur Geschichte öffentlicher und privater Erinnerung, Essen 2005, in: Zeitschrift für Geschichtsdidaktik 2006, S. 209-210.
  • Rez. zu: Gerhard Paul (Hg.): Visual History. Ein Studienbuch, Göttingen 2006, in: Zeitschrift für Geschichtsdidaktik 2007, S. 308-311.
  • Rez. zu: Heinz-Ulrich Eggert: Schul-Zeit 1938-1949. Zur Vorgeschichte des Wilhelm-Hittorf Gymnasiums Münster im NS-Staat und in der Nachkriegszeit. Münster 2005, in: Westfälische Forschungen 58 (2008)
  • Rez. zu: Jan Trützschler: Die Weimarer Republik (Fundus – Quellen für den Geschichtsunterricht). Schwalbach/Ts. 2011, in: Zeitschrift für Geschichtsdidaktik 2013, S. 244-245.
  • Rez. zu: Hannah Zimmermann: Geschichte ohne Zeitgeschichte? Eine Untersuchung von zwei Jahren Geschichtsunterricht in den frühen 1960er Jahren (Münchner Geschichtsdidaktisches Kolloquium; 8). München 2012, in: Westfälische Forschungen 64 (2014).
  • Rez. zu: Catrin B. Kollmann: Historische Jubiläen als kollektive Identitätskonstruktionen. Ein Planungs- und Analyseraster. Überprüft am Beispiel der historischen Jubiläen zur Schlacht bei Höchstädt vom 13. August 1704, Stuttgart 2014, in: Sehepunkte  15 (2015), Nr. 9.
  • Sammelrez. zu: Nicola Brauch: Geschichtsdidaktik. Berlin/Boston 2015 und Ulrich Baumgärtner: Wegweiser Geschichtsdidaktik. Historisches Lernen in der Schule. Paderborn 2015, in: Zeitschrift für Didaktik der Gesellschaftswissenschaften 7 (2016).
  • Rez. zu: Heinrich Ammerer: Filmanalyse. Arbeitsblätter für einen kompetenzorientierten Geschichtsunterricht (Geschichte unterrichten). Schwalbach/Ts. 2016, in: H/SoZ/Kult (2018).