Lehrveranstaltungen

WiSe 1718:

Vertiefende quantitative und qualitative Methoden im Masterstudiengang Unterrichts- und Schulentwicklung.

Mathematikunterricht mit GeoGebra. Fachdidaktische Vertiefung für Lehramtsstudierende.

Zahlen, Algebra und Funktionen: Problemlöse- und Computerpraktikum für Lehramtsstudierende.

 

SoSe 2017:

Quantitative wissenschaftliche Methoden, Statistik und Einführung in die Software SPSS im Masterstudiengang Unterrichts- und Schulentwicklung.

Zahlen, Algebra und Funktionen: Problemlöse- und Computerpraktikum für Lehramtsstudierende.

 

WiSe 1617:

Zahlen, Algebra und Funktionen: Problemlöse- und Computerpraktikum für Lehramtsstudierende.

 

SoSe 2016:

Quantitatives und qualitatives Methodencoaching im Masterstudiengang Unterrichts- und Schulentwicklung

 

WiSe 1516:

Beratungskolloquium Forschungsprojekte für Studierende im Masterstudiengang Unterrichts- und Schulentwicklung

 

SoSe 2015:

Kolloquium für quantitative und qualitative Methoden im Masterstudiengang Unterrichts- und Schulentwicklung am Institut für Erziehungswissenschaft an der Pädagogischen Hochschule Freiburg

 

 

Tätigkeiten in der Lehrerfortbildung und Schulentwicklung

21.06.2017: Den Ganztag pädagogisch gestalten. Fachtag für Schulen am Regierungspräsidium Freiburg.

21.04.2016: Kollegiale Hospitation. Fachtag an den Schulen der Evangelischen Stiftung Lichtenstern, Löwenstein.

24.02.2016: Feedbackkulturen an Schulen fördern und gestalten. Fachtag am Evangelischen Schulwerk in Baden und Württemberg, Stuttgart.

03.02.2016: Feedback rund um den Unterricht. Pädagogischer Nachmittag an den Zinzendorfschulen Königsfeld.

14.10.2015: Feedback und kollegiale Zusammenarbeit nutzen. Georg-Müller-Schulen, Villingen-Schwenningen.

20.02.2015: Kollegiale Zusammenarbeit fördern durch Professionelle Lerngemeinschaften. Fachtag für Schulleitungen am Evangelischen Schulwerk in Baden und Württemberg, Stuttgart