Hinweise zur Online-Bewerbung

Bitte beachten Sie folgende wichtige Hinweise zur Online-Bewerbung (Zulassungsantrag) in das 1. Fachsemester:

  • Bevor Sie die Online-Bewerbung beginnen, stellen Sie sicher, dass ein funktionsfähiger Drucker angeschlossen ist.
  • Bei der Online-Bewerbung haben Sie die Möglichkeit einen Hauptantrag und bis zu zwei Hilfsanträge zu stellen.
    Bitte beachten Sie: Füllen Sie den Hilfsantrag nur dann aus, wenn Sie
    a) bereit sind, diesen auch wirklich zu studieren und
    b) die Zulassungsvoraussetzungen (z.B. Sprachtest [Europalehramt] oder Praktikum [Kindheitspädagogik]) erfüllen.
  • Hilfsanträge werden erst im Nachrückverfahren und nur dann berücksichtigt, wenn im entsprechenden Studiengang mit allen gestellten Hauptanträgen nicht alle Plätze vergeben werden konnten.
  • Nutzen Sie die kleinen Hinweistexte innerhalb der Online-Bewerbung. Damit lassen sich viele Fragen klären und Probleme vermeiden.
  • Das ausgefüllte Online-Formular lässt sich nicht speichern. Sollten Sie dennoch unterbrochen haben, so müssen Sie alles erneut eingeben. Sie erhalten dann problemlos eine neue Bewerbernummer. Wenn Sie die Bewerbung online abgesendet haben, drucken Sie diese bitte zwei mal aus.
  • Sie können ihren Bewerberstatus mit ihrem erhaltenen Account online einsehen. Beachten Sie bitte alle «Reiter» in ihrem Bewerberportal. Die Angaben dort beziehen sich ausschließlich auf formale Vorgaben (z.B. fehlende oder nicht vollständige Unterlagen).

Einen unterschriebenen Ausdruck des Zulassungsantrages (der Zweite ist für Sie bestimmt), senden Sie unter Einhaltung der Bewerbungsfrist (Ausschlussfrist: es gilt der Eingangsstempel der PH Freiburg, nicht der Poststempel) mit den erforderlichen Bewerbungsunterlagen an die

Pädagogische Hochschule Freiburg
Studierendensekretariat
Kunzenweg 21
79117 Freiburg

Das Bewerberportal ist nur während den Bewerbungsfristen freigeschaltet!