Einschreibung Master Lehramt

Zulassungsbescheide wurden Ihnen im Bewerberportal zur Verfügung gestellt.

Einschreiben können sich Personen, die online einen Zulassungsbescheid für das Sommersemester 2019 erhalten haben. Der Antrag auf Immatrikulation steht Ihnen online auf dem  Bewerberportal zur Verfügung. Diesen bitte ausdrucken, ausfüllen und unterschreiben.

Einschreibefrist

Die Einschreibung Master Lehramt für das Sommersemester 2019 findet bis 31.01.2019 statt (Ausschlussfrist, es gilt der Eingangsstempel der Hochschule, nicht der Poststempel).

Erforderliche Einschreibeunterlagen

Nachfolgend sind alle erforderlichen Unterlagen und Informationen aufgeführt:

Für bereits an der PH Freiburg eingeschriebene Bachelor-Absolventen:

  • Ausgedruckter, ausgefüllter und unterschriebener Antrag auf Immatrikulation; online abrufbar!
  • Für den Studiengang MA Sekundarstufe I, Karteikarte Schulpraxis (mit Passbild);
  • Der Nachweis über den erfolgreichen Abschluss eines mindestens 6-semestrigen Bachelorstudiums;
  • Aktuelle Bescheinigung einer gesetzlichen Krankenkasse zur Vorlage bei der Hochschule, sofern Änderungen eingetreten sind;
  • Bei «Zulassungsbescheid unter Vorbehalt»: Alle im Bescheid aufgeführten fehlenden Unterlagen fristgerecht vorlegen;
  • Vollmacht, falls eine andere Person die Einschreibung für Sie vornimmt.

Für externe Bachelor-Absolventen:

  • Ausgedruckter, ausgefüllter und unterschriebener Antrag auf Immatrikulation; online abrufbar!
  • PH-Card-Formular (wurde Ihnen mit dem Zulassungsbescheid zugestellt) mit Passbild;
  • Für den Studiengang MA Sekundarstufe I, Karteikarte Schulpraxis (mit Passbild);
  • Antrag für den Benutzer-Account;
  • Der Nachweis über den erfolgreichen Abschluss eines mindestens 6-semestrigen Bachelorstudiums in beglaubigter Form (zwingend Urkunde, Zeugnis, Transcript of Records. Diploma Supplement sofern vorhanden);
  • Alle in der Online-Bewerbung hochgeladenen Dokumente sind als amtlich beglaubigte Kopie vorzulegen (Ausnahme für Beglaubigungen: Lebenslauf, Karteikarte);
  • Aktuelle Bescheinigung einer gesetzlichen Krankenkasse zur Vorlage bei der Hochschule entweder über den Versicherungsschutz oder die Befreiung von der gesetzlichen Versicherungspflicht für Studierende (Merkblatt);
  • Falls Sie bereits an einer deutschen Hochschule eingeschrieben waren, Exmatrikulationsbescheinigung der letzten Hochschule (keine Exmatrikulation von Amts wegen!);
  • Bei «Zulassungsbescheid unter Vorbehalt»: Alle im Bescheid aufgeführten fehlenden Unterlagen fristgerecht vorlegen;
  • Vollmacht, falls eine andere Person die Einschreibung für Sie vornimmt.

Ausländische Studierende (nicht EU oder EWR):

Semesterbeitrag und Studiengebühr

Der Beitrag und die ggf. anfallende Gebühr muss/müssen – wie die Unterlagen für die Einschreibung (Immatrikulation) – zu dem im Bescheid genannten Fristende bei der Hochschule eingegangen sein.