Bachelorstudiengang Deutsch als Zweit- /Fremdsprache

Profil und Kurzbeschreibung des Studiengangs

Der Studiengang ist praxisorientiert und bereitet neben dem klassischen Berufsfeld, der Vermittlung des Deutschen als Zweit- oder als Fremdsprache, auf Tätigkeiten beispielsweise im Bereich der Konzeption von Integrationsmaßnahmen sowie des Testens und Prüfen vor. 
Im Rahmen des sechssemestrigen Studiums werden Kenntnisse zu Sprach- und Kulturwissenschaft, zur transkultureller Kommunikation, zu Formen des Spracherwerbs, zur Fremd-/Zweitsprachendidaktik, zu Migration und Integration und zur Sprach- und Kulturvermittlung vermittelt. Eine enge Verzahnung zwischen Theorie und Praxis wird durch zwei Praktika sowie durch in das Studium integrierte Praxiselemente gewährleistet.

Weitere Informationen siehe Homepage des BA-Studiengangs Deutsch als Zweit- /Fremdsprache

Abschluss, Dauer des Studiums, Studienbeginn

  • Berufsqualifizierender Bachelor of Arts,
  • 6 Semester Vollzeitstudium
  • Beginn zum Wintersemester

Studienaufbau

Im sechsten Semester absolvieren die Studierenden ein mehrwöchiges Praktikumsprojekt mit Bezug zu DaZ / DaF, welches durch unterstützende Übungen zu den Themen Projektarbeit, Sprachdidaktik und interkulturelles Arbeiten von Seiten des Studiengangs begleitet wird.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Abitur
  • Beruflich Qualifizierte: Meister und Meistern Gleichgestellte (Beratungsgespräch bei der Zentralen Studienberatung erforderlich!)
  • Abgeschl. Hochschulstudium an einer Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW, ehemals Fachhochschule)
  • Bei ausländischem Hochschulzugang Sprachkenntnisse auf Sprachniveau TestDaF TDN 4x4

Rechtliche Grundlagen

  • Prüfungs- und Studienordnung
  • Modultabelle - stellt die Anordnung der Module über einen idealtypischen Studienverlauf dar
  • Modulhandbuch - erläutert Lernziele, Inhalte, Veranstaltungsangebote und Prüfungsanforderungen innerhalb der Module
  • Modultabelle und Modulhandbuch finden Sie hier auf der Seiten des Studiengangs.

Studienfachberatung

Erstinformationen:
Dr. Simone Amorocho
Institut für deutsche Sprache und Literatur
KG 4, Raum 127, E-Mail: simone.amorocho(atnospam)ph-freiburg.de

Studiengangsleitung:
Prof. Dr. Gabriele Kniffka

Institut für deutsche Sprache und Literatur
KG 4, Raum 119
Sprechstunde: Do. 15:00-16:00 Uhr