Studium im Ausland

Wir unterstützen Sie, wenn Sie ein Semester im Ausland studieren. Ein Auslandssemester bietet Ihnen zahlreiche Vorteile. Neben dem Erwerb und der Verbesserung von Sprachkenntnissen, sammeln sie wertvolle Auslanderfahrungen, können internationale Kontakte knüpfen und lernen die Lehre und das Angebot einer anderen Hochschule im Ausland kennen.

Sie können jede Partnerhochschule der PH wählen, sich aber auch bei anderen Universitäten bewerben.

Bei Partnerhochschulen in Europa ist eine Förderung über das Erasmus-Programm möglich. BAFöG-Empfänger erhalten erhöhtes Auslands-BAFöG. Über die Partnerhochschulen, Erasmus und andere Förderungsmöglichkeiten informiert das Akademische Auslandsamt.

Anerkennung Studienleistungen: Sie schließen vor dem Auslandsaufenthalt mit der Studiengangsleitung ein learning agreement ab. Darin wird vereinbart, in welchen Bereichen Sie Kurse belegen. Diese Kurse werden dann für ihr Studium anerkannt.

In ILIAS haben wir für Sie im BA und MA EW ein Informationsportal zum Auslandsstudium mit ausführlicher Darstellung unserer Partnerhochschulen eingerichtet. Dort finden Sie auch unsere Empfehlungen, welche Universitäten für ein Studium besonders geeignet sind.

HINWEIS: Der Ein- und Austritt ist nicht begrenzt und erfolgt direkt über Ilias durch die Studierenden selbst. Um Zugriff das Informationsportal zu erhalten, klicken Sie [hier].

 

Empfehlungen Auslandsstudium

Für wen ist welche Partnerhochschule besonders geeignet?

Detailansicht