Teaching history in English? Enseigner la géographie en français?

An immer mehr Schulen in Deutschland werden Sachfächer in einer Fremdsprache
unterrichtet. Die Nachfrage an spezifisch ausgebildeten Lehrkräften an Grund-,
Werkreal-, Haupt- sowie Realschulen steigt kontinuierlich. Es ist möglich, diese
Zusatzqualifikation im Studiengang Europalehramt zu erwerben. Auf den Seiten des Europabüros
finden Sie alle Informationen zum Studiengang Europalehramt.

   

Aktuelles

 

  • Hier die Ergebnisse der BLL Klausur.
  • Im Sommersemester 2017 findet ein Seminar "Ressources and activities for the bilingual classroom" bei Frau Heidi Maier immer Donnerstags von 8.30 Uhr - 10.00 Uhr statt.
    Sie werden sich in diesem Kurs mit verschiedenen Quellen über "activities" (Methoden und Rahmenstrukturen) vertraut machen und sich diese präsentieren. Darüber hinaus werden Sie verschiedene "resources" (Materialien verschiedener Art) recherchieren und bewerten. Eine aktive und regelmäßige Teilnahme sind Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs! Dieser Kurs kann anstelle von den folgenden Kursen belegt und angerechnet werden:


     EUL 004 "Bilinguale Unterrichtsmaterialien für die Primarstufe"


     EUL 005 "Bilinguale Unterrichtsmaterialien und Neue Medien für die Sekundarstufe I"


     EUL 010 "Bilingualer Unterricht in der Zielsprache für die Sekundarstufe I" 

 

 

  • Aufgrund eines Forschungssemesters von Herrn Kotthoff in den USA kann die Veranstaltung "Bildungssystem im internationalen Vergleich" im kommenden Sommersemester  17 nicht stattfinden. Die Eula-Studierenden der Primarstufe im Modul „Grundfragen der Bildung“ werden daher gebeten, im Sommersemester eine der anderen 4 Wahlpflichtveranstaltungen (für Nicht-Eula-Studierende) im Modul zu belegen.
  • Über die Europalehramts-Mailingliste bekommen Sie hilfreiche Informationen und Ankündigungen zum Europalehramt. Die Mailingliste können Sie über diese Seite abonnieren.
  • Ab sofort stehen für die PO 2011 Studienbucheinlagen für das Europalehramt zur Verfügung. Diese sind nicht verpflichtend zu führen, können Ihnen aber bei der Organisation Ihres Studiums behilflich sein. Die Studienbucheinlagen finden Sie hier.

  • Bitte melden Sie sich bis zum 22.06.2017 für die Projektprüfungen im Herbst 2017 an. Die Termine finden Sie demnächst hier.

 

 

  • Das Online-Portal www.cosmopublic.eu bietet alle zwei Wochen einen aktuellen Einblick in Diskussionen und Emotionen ausgewählter EU-Mitgliedsstaaten – ein Angebot für alle Europäer, mehr über die Ansichten ihrer Nachbarn zu erfahren. Sie können sich selbst für das Projekt engagieren und Texte auf der Seite veröffentlichen. Eine Projektvorstellung und Kontaktinformationen finden Sie hier.
  • Schwarzes Brett: KG 4, 2. Stock (schräg gegenüber Seketariat Romanistik und Anglistik, 204a)