Zielgruppen

 

• Absolvent/inn/en von BA-Studiengängen im Bereich der Psychologie;

 

• Absolvent/inn/en von BA-Studiengängen mit bildungswissenschaftlicher oder sozialwissenschaftlicher Ausrichtung, mit einem Schwerpunkt in der empirischen Erforschung des Lernens und der Bildung (z. B. Erziehungswissenschaft, Erziehung und Bildung, Frühe Bildung bzw. Pädagogik der frühen Kindheit, Kognitionswissenschaft, Gesundheitspädagogik, Bildungssoziologie)



Absolvent/inn/en von Lehramts-Studiengängen mit Staatsexamen für ein Lehramt an allgemeinbildenden Schulen und Zusatzqualifikationen in Empirischen Forschungsmethoden.