BV-Päd: Berufsverband der Erziehungswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler e.V.

Der BV-Päd. ist der anerkannte Berufsverband von Erziehungswissenschaftler/-innen mit Diplom-, Magister-/Master-Studium und Abschluss.

Die Mitglieder dieses Berufsstandes sind vor allem im außerschulischen Bereich tätig. Ihre Arbeitsgebiete sind konzeptionelle, leitende, lehrende und beratende Tätigkeiten in den Bereichen:

* Soziale Arbeit,

* Erwachsenen-/Weiterbildung,

* Gesundheitswesen,

* wissensintensive Dienstleistung,

* Wirtschaft.

Der Verband vertritt die Belange des noch "jungen" - im Rahmen der Bildungsexpansion - entstandenen Berufsstandes über Öffentlichkeitsarbeit, Stellungnahmen, Beratung, Coaching und Vernetzung. Auf der Basis eines Wissenschaft-Praxis-Dialogs fördert er den Austausch mit den Möglichkeiten, Qualitätsstandards, Grenzen des Lernens und seinen Rahmenbedingungen.

Informationen zum Beratungs-, Dienstleistungs- und Vernetzungsangebot des Berufsverbandes unter http://www.bv-paed.de (u.a. ein Intranet für Mitglieder).