Inhaltliche Schwerpunkte

Inhalte und Modulverantwortliche

Interdisziplinäre Studien (für beide Studienrichtungen):

  • Differenz und Ungleichheit (Verantwortlich: Prof. Dr. Bettina Fritzsche
  • Wahlstudium (Verantwortlich: Prof. Dr. Bettina Fritzsche)
  • Biographie und Lebenslauf (Verantwortlich: Prof. Dr. Bettina Fritzsche)
  • Theorien und Konzepte pädagogischer Professionalität  (Verantwortlich: Prof. Dr. Karin Schleider)
  • Forschung und Entwicklung (für AEW, Psychologie und Soziologie) (Verantwortlich: Prof. Dr. Bettina Fritzsche)
  • Abschlussprüfung (Verantwortlich für Allgemeine Erziehungswissenschft, Psychologie und Soziologie: Prof. Dr. Bettina Fritzsche)

Modulverantwortlicher in der Studienrichtung EB/ WB:

  • Studieneingangsphase
  • Einführung in die Erwachsenenbildung
  • Handlungskompetenz in Bildungsprojekten sowie Erwachsenenpädagogische Kernthemen
  • Erwachsenenpädagogische Kernthemen: Ausbau der Kompetenzen
  • Forschung und Entwicklung (für Studienrichtung EB/WB)
  • Erwachsenenpädagogische Kernthemen: Abschluss
  • Abschlussprüfung (für Studienrichtung EB/WB)

Verantwortlich für alle Module:  Prof. Dr. Thomas Fuhr

Modulverantwortliche in der Studienrichtung Sozialpädagogik:

  • Theorien und Forschung in der Sozialen Arbeit
  • Soziale Arbeit und sozialpädagogische Bildung in gesellschaftlichen (Ungleichheits-) Verhältnissen
  • Reflexivität und Professionalität in der Sozialpädagogik
  • Forschung und Entwicklung (für Sozialpäd.)
  • Abschlussprüfung (für Sozialpäd.)

Verantwortlich für alle Module: Prof. Dr. Christine Riegel

Genauere Informationen zum Studium, zu den Abschlusskompetenzen, Modulen und Veranstaltungen finden Sie im Modulhandbuch, in der Studien- und Prüfungsordnung.