Struktur des Studiengangs

Das Studium ist berufsbegleitend strukturiert, d. h. es ermöglicht Ihnen, parallel zum Studium in Ihrem Beruf als Lehrer/in zu arbeiten.

  • Es werden 15 ECTS pro Semester veranschlagt. Dies entspricht ca. einer Halbtagstätigkeit.
  • Der Umfang beläuft sich auf vier Semster
  • Die Präsenzphasen finden vier mal pro Semester freitags und samstags statt
  • Zwischen den Präsenzphasen stehen Ihnen auf einer Online-Plattform Aufgaben und Materialien zur Verfügung. Während dieser Selbststudiums-Phasen werden Sie von einem Lerncoach betreut.
  • Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie den 'Master of Arts'

Übersicht

Modul 1:                

Pädagogik der neuen Lernkultur

(1. Semester)

Modul 2:

Didaktik und Schulentwicklung

(2. Semester)

Modul 3:

Kompetenztransfer

(3. Semester)

Modul 4:

Masterarbeit

(4. Semester)

 
  • Einführung in wissenschaftliches Arbeiten
  • Unterrichtsentwicklung     - Diversität als                        Ressource
  • Unterrichtsentwicklung       - Individualisierung
  • Ganztagsbildung: Zeit und Raum für mehr

 

 

 
  • Aufgabenkultur entwickeln: Leistung herausfordern und fördern
  • Schulentwicklung im Bildungsraum
  • Schulisches Change-Management
  • Kollegiale Kooperation und Pädagogische Professionalität
 
 
  • Methoden der Unterrichts- und Schulentwicklungs-forschung
  • Planung und Management der Masterarbeit

Wahlpflichtbereich:

  • Lehr-/ Lernprozesse
  • Medienbildung
  • Interaktion - Profession
  • Schulentwicklung und Organisation
  • Diagnostik, Beurteilung und Beratung
  • Bildung, Erziehung und Sozialisation
 
 
  • Erstellung der Masterarbeit