Willkommen auf den Seiten des Masterstudiengangs 'Unterrichts- und Schulentwicklung'

Zum Wintersemester 2019/2020 hat die dritte Studienkohorte ihr Studium aufgenommen.

Wir begrüßen die neuen Studierenden herzlich und wünschen Ihnen viel Erfolg für Ihr Studium!

Sie interessieren sich für den berufsbegleitenden Masterstudiengang 'Unterrichts- und Schulentwicklung'? Die folgenden Fragestellungen sollen Sie bei der richtigen Wahl des Studiums unterstützen:

  • Ihnen ist die Reflexion über Ihr Handeln in Schule und Unterricht wichtig und dafür möchten Sie aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse kennen und nutzen lernen?
  • Sie möchten sich intensiv mit aktueller internationaler Forschung zum Thema Schul- und Unterrichtsentwicklung beschäftigen?
  • Sie sind interessiert daran sich mit Kolleginnen und Kollegen zu vernetzen, die Erfahrungen mit Innovationen im Schulbereich haben?

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick finden Sie im Flyer des Studiengangs.

Über den Verlauf des Studiengangs in der ersten Studienkohorte (2014-2016) sowie über die Ergebnisse der Begleitforschung können Sie sich in zwei Artikeln der PH-Zeitschrift informieren.

Was Sie erwartet

Im Rahmen dieses Studiums gibt es die Möglichkeit,

  • Ihre umfangreiche Praxiserfahrung auf wissenschaftlicher Basis zu reflektieren,
  • Ihr praktisches Handeln auf diese Weise zu optimieren und
  • sich wissenschaftlich weiter zu qualifizieren.

Was Sie lernen

Dafür werden Sie im Rahmen des Studiums ausreichend Zeit haben,

  • sich intensiv mit wissenschaftlichen Erkenntnissen und Forschungsergebnissen aus dem Bereich der Unterrichts- und Schulentwicklung aus dem deutsch- und englischsprachigen Raum zu beschäftigen und
  • eigene Forschungsprojekte in Angriff zu nehmen.

Der Studiengang fokussiert dementsprechend Wissenschaft und Forschung, auf deren Basis die eigene Praxis reflektiert wird.