Aktuelles

Wichtige Termine und Fristen im Wintersemester 2019/2020

  • Die Informationsveranstaltung für Studierende des 3., 5. und 7. Semesters findet am 15.10.2019 von 10.00-12.00Uhr in KG5/103 statt
  • Die allgemeinen Semestertermine finden Sie hier
  • Der Abgabetermin für Prüfungsleistungen im BA Kindheitspädagogik ist der 02.03.2020

24hLauf für Kinderrechte am 30.6. & 1.7.2018: Studierende und Mitarbeiter*innen laufen im Team

Auch in diesem Jahr fand im Freiburger Seeparkstadion der traditionelle 24hLauf für Kinderrechte statt, eine Veranstaltung bei der "Sport, Spaß und soziales Engagement" verbunden und die "zentralen Themen Kinderrechte und Kinderschutz in die Öffentlichkeit getragen werden" (http://24hlauf-freiburg.de/pb/,Lde/1134512.html).
Zum ersten Mal nahm an dieser Veranstaltung auch ein Team des BA-Studiengangs Kindheitspädagogik teil. Rund 70 Studierende, Mitarbeiter*innen, Familienangehörige, Freunde und Freundinnen legten gemeinsam 715 Runden (286km) im Seeparkstadion zurück. Das Team erreichte damit den 13. Platz von insgesamt 38 Mannschaften und sammelte rund 831,44€ Spenden für soziale Projekte in Freiburg. Wir sind stolz, diese Aktion gemeinsam mit der Fachschaft Kindheitspädagogik auf die Beine gestellt zu haben und danken allen, die uns mit laufenden Beinen, finanziellen Spenden, Essen, Getränken, Anfeuerrufen und sonstigen Motivationsschüben unterstützt haben. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr!

Studienreise nach Berlin im Rahmen der Veranstaltung "Didaktik und Methodik der Krippenpädagogik"

Am 19.01.2018 reisten 13 Studierende des 5. Semesters gemeinsam mit ihrem Lehrbeauftragten Raul Paramo nach Berlin, um dort verschiedene Einrichtungen des Krippenbereichs zu besuchen. Die Reise wurde nicht nur deshalb, weil sie vom Sturm Friederike begleitet wurde, ein Abenteuer. V.a. der Besuch des Spielraums "Strandgut" sowie das begleitende Seminar zu Spielmaterialien, Spielbegleitung und Pikler-Pädagogik hinterließen bei allen Teilnehmer*innen bleibenden Eindruck. Einen ausführlichen Bericht sowie Bilder zur Exkursion finden Sie hier.