Allgemeine Informationen zu Prüfungsleistungen im Studium

Der Bachelor-Studiengang "Kindheitspädagogik" basiert auf einem studienbegleitenden Prüfungssystem. Jedes Modul wird mit einer veranstaltungsübergreifenden Modulprüfungsleistung abgeschlossen. Eine Vergabe der für das jeweilige Modul vorgesehenen ECTS-Punkte erfolgt erst nach erfolgreichem Abschluss der Modulprüfungsleistung.
Folgende Arten von Prüfungsleistungen sind im Studium vorgesehen:

  • Klausur
  • Hausarbeit
  • Portfolio
  • Fallanalyse
  • schriftliche/mündliche Lernreflexion
  • mündliche Gruppenprüfung
  • Reflexionsgespräch
  • Präsentation
  • Praktikums- und Projektbericht
  • Lerntagebuch

Im siebten Semester ist die Bacholorthesis zu verfassen, die in einem Kolloquium verteidigt wird.
Informationen zu den Prüfungsleistungen sowie der Anzahl der ETCS-Punkte für jedes Modul sind der Modultabelle, dem Modulhandbuch sowie der Studien- und Prüfungsordnung in der jeweils gültigen Fassung zu entnehmen (zu finden unter Downloads).

Informationen zum Verfassen der Bachelorthesis

Sämtliche Informationen zur Bachelorthesis sowie die jeweils aktuellen Anmeldeformulare und Prüferlisten finden Sie auf der Internetseite des Akademischen Prüfungsamtes unter https://www.ph-freiburg.de/hochschule/zentralverwaltung/zentrales-pruefungsamt/akademisches-pruefungsamt/termine-informationen-formulare.html