Kooperationen mit ausländischen Hochschulen

Jordanien

German-Jordanian-University, Amman, Jordanien; Kooperation im BA- und MA DaZ/DaF, Studierendenaustausch

Die Deutsch-Jordanische-Universität wurde 2005 nach dem Modell deutscher Hochschulen für angewandte Wissenschaften gegründet. Sie gehört seither zu den erfolgreichsten transnationalen Bildungsprojekten weltweit. Weitere Infos:

https://www.daad.de/der-daad/daad-aktuell/de/63044-german-jordanian-university-gju-nicht-auf-dem-erreichten-ausruhen/

 

Kolumbien

Escuela Normal Superior Maria Auxiliadora de Copacabana, Antioquia, Kolumbien: Pasch-Schule, der Aufbau und die Weiterentwicklung des DaF-Unterrichts wird von der Pädagogischen Hochschule Freiburg begleitet, Austausch von Studierenden und Praxisfeld)

Universidad de Antioquia in Medellín, Kolumbien: Germanistische Institutspartnerschaft (GIP) (vom DAAD seit 2009 gefördert) [Link zum Binationalen Master Freiburg-Medellín]

 

Norwegen
Hochschule Oslo und Akershus (HiOA), Norwegen

 

Polen
Pädagogische Universität Krakau: Lehramtsstudium Deutsch als Fremdsprache und Masterstudiengang Deutsch als Fremdsprache

 

Russland
Nationale Staatliche Forschungsuniversität Belgorod: Fakultät für Fremdsprachen [Link zur Pressemitteilung]

Staatliche Pädagogische Universität Woronesch: Lehrstuhl für deutsche Sprache

Staatliche Pädagogische Herzen-Universität St. Petersburg: Lehrstuhl für Deutsche Philologie

Pädagogisches Institut Grosny

 

 

Türkei

Marmara-Üniversitesi, İstanbul


Zentralasien
Netzwerk mit Förderung als GIP, bestehend aus der Kasachischen Nationalen Pädagogischen Abai-Universität in Almaty, Kasachstan, der Staatlichen Pädagogischen Nizami Universität in Taschkent, Usbekistan, der Sprachenuniversität in Baku, Aserbaidschan und der Pädagogischen Hochschule Freiburg

 


China
Pädagogische Universität Nanjing, China


Japan
Pädagogische Hochschule Aichi, Japan: Lehramtsstudium Deutsch als Fremdsprache

 


Weitere

Weitere Erasmus-Partnerhochschulen finden Sie hier.