Evaluation im Studiengang Gesundheitspädagogik

Die Qualität von Strukturen und Prozessen im Bachelor- und im Master-Studiengang Gesundheitspädagogik wird in einem mehrstufigen Evaluationsverfahren überprüft. Mehrere aufeinander abgestimmte Schritte sollen gewährleisten, dass das vorhandene Lehrangebot in seiner Qualität dokumentiert wird und dass Problempunkte in der Lehre und im Studiengang überhaupt erfasst werden.

Die Zeitstrahl-Grafik gibt einen Überblick über Ablauf und Komponenten des Evaluationsverfahrens im Bachelor-Studiengang. Hinweise zur Verwendung der Daten und zum Datenschutz finden Sie hier.